Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Ein Unwetter zieht auf!

Wir haben inFamous angespielt

Dienstag, 12. Mai 2009 um 19:50 von shadowman

Wenn es draussen blitzt und zuckt, verzieht ihr euch unter den Tisch oder bei Mutti unter die Bettdecke? Dann solltet ihr jetzt Abstand nehmen, denn der Held von inFamous ist das fleischgewordene Unwetter und wirft mit Blitzen nur so um sich. Diese setzt er allerdings nicht ein um euch zu erschrecken, sondern um eine Großstadt zu verteidgen - oder Sie endgültig zu vernichten. Denn nachdem Cole, so heißt der Held von inFamous, aus dem Koma erwacht, ist er plötzlich mit diversen Superkräften gesegnet. Fortan zucken mächtige Blitze aus euren Händen mit denen ihr ganze Straßenzüge in Schutt und Asche legen könnt. Schauplatz ist übrigens eine von einer Explosion gezeichnete Großstadt, in der viele Leute auf den Straßen herumirren. Die komplette Story spielt dabei in Cartoon Zwischensequenzen statt, macht Laune, punktet aber nicht durch Innovationen.



Euer Held hingegen, punktet fast in allen Belangen auf ganzer Linie. Cole kann problemlos nahezu jedes Gebäude erklimmen, ohne Schaden zu nehmen herunterspringen und nimmt nach Lust und Laune Freund und Feind aufs Korn. Es gibt jede Menge Hauptmissionen aber auch einen großen Haufen Sidequests und mit Fähigkeiten wie dem kurzzeitigen Gleiten oder der Möglichkeit Leute wiederzubeleben, formt ihr euch einen Helden wie ihr ihn wollt. Sämtliche Fähigkeiten lassen sich in mehreren Stufen upgraden und machen euch so zu einer fast unaufhaltsamen Waffe, deren Spielplatz die geschundene Metropole ist. Dabei hat Entwickler Sucker Punch alles gegeben, denn das Abenteuer sieht bis auf wenige Makel einfach nur beeindruckend aus. Tolle Weitsicht, hervorragende Atmosphäre und mächtige Explosionen, die soundtechnisch wuchtig untermalt wurden. Auch die Hintergrundmusik überzeugt auf ganzer Linie, nicht zuletzt weil Amon Tobin (Splinter Cell z.B.) ebenfalls Hand angelegt hat. Die Atmosphäre ist ohnehin einer der großen Pluspunkte des Spiels, das wird schnell klar. Man ertappt sich dabei wie man Gebäude erklimmt, nur um die Weitsicht zu erleben, man segelt herunter, passiert ein paar Stadtbewohner und wirbelt schon wenig später wieder rote und blaue Blitze durch die Luft. Ihr erlebt das Spiel übrigens aus der 3rd Person Perspektive, wobei Kamera und Steuerung euch zu keiner Zeit im Stich lassen.



Am 27. Mai erscheint endlich die Vollversion von inFamous, mit der ihr alle die Möglichkeit habt den Superhelden zu spielen. Wir sind von der Demo jedenfalls sehr angetan und freuen uns das komplette Abenteuer auf der PS3 zu erleben.



Bilder (Insgesamt 132 Bilder, Zeige Bilder 0 bis 0)

X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.