Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Pokémon Schwert und Schild bekommen einen Erweiterungspass

Ab sofort braucht es für Endgame-Inhalte kein neues Spiel mehr

Nintendo Switch // Freitag, 10. Januar 2020 um 05:50 von Heavenraiser


Nintendo haben am gestrigen Tag eine Pokémon Direct gezeigt, in der die Erweiterungspässe für Pokémon Schwert und Schild gezeigt wurden. Der Pass ist jeweils editionsspezifisch, bringt zwei Erweiterungen mit sich und kostet jeweils 29,99€. Enthalten sind hier zwei Erweiterungen, wobei die erste mit dem Namen "Die Insel der Rüstung" im Juni 2020 erscheinen soll. Die zweite Erweiterung "Die Schneelande der Krone" ist auf den Herbst 2020 datiert.

Neben neuen Geschichten und Gebieten fügen die Spiele auch alte Pokémon hinzu, welche bislang nicht in der Galar-Region vorzufinden waren. Zusätzlich gibt es auch neue Items, die beim Training des eigenen Teams helfen, und Kleidungsstücke sowie Regionalformen von bestimmten Pokémon. Die beiden Pässe bringen allerdings auch einige Unterschiede mit sich, so ist der Rivale im Rahmen der Geschichte auf der Insel der Rüstung ein jeweils anderer. Beim Kauf sollte außerdem darauf geachtet werden, dass man den zum eigenen Basisspiel gehörigen Erweiterungspass kauft. Ein Erweiterungspass ist mit der jeweils anderen Edition nicht kompatibel.


Bilder (Insgesamt 132 Bilder, Zeige Bilder 0 bis 0)

X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.