Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Die Xbox 360-Sicherheit ist die stärkste bisher

Microsofts Initiative gegen die Modchip-Szene

XBOX 360 // Montag, 12. September 2005 um 17:56 von Jack


Microsofts Chef Ingenieur Chris Satchell hat gegenüber BBC News einige Details zu Microsofts Vorkehrungen gegen die Mod-Chip Szene in ihrer Xbox 360 genannt.
"Wir haben das Sicherheitslevel auf die Hardware-Ebene erweitert und die Hardware von Grund auf neu gestaltet. Ein Grund weshalb wir auf kundenspezifisches Chip-Design setzten, war dass wir die Sicherheit auf der Chip-Ebene festlegen konnten. Die Konsole wird Sicherheitsbarrieren bieten, welche die Hacker-Community bisher noch nicht gesehen hat", so Satchell.
Microsofts Problem mit der Xbox war bereits die "Mod-freundliche" Architektur, welche es erlaubt hat die Konsole zur kompletten Multimedia-Station zu machen, aber insbesondere die Raubkopien wollte Microsoft verhindern und da urheberrechtlich geschütztes Material in anderen Teritorien verbreitet wird auf nicht legalem Wege, hat Microsoft seinen Schicherheitsschutz erhöht.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.