Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Shadow of the Tomb Raider kostet zwischen 75 und 100 Millionen Dollar

+ nochmal 35 Millionen für Marketing

Consoles // Freitag, 11. Mai 2018 um 15:08 von miperco


Eidos Montreal hat im Gespräch mit gamesindustry.biz über seine Sicht auf die aktuelle Industrie gesprochen. Dabei geht es um Games as a Service Spiele und den kürzlichen Erfolg von Singleplayer Titeln wie God of War. Auch der Spagat zwischen Budget, Preis und einer gut erzählten Geschichte wird thematisiert.

Interessanterweise geht Studio Chef David Anfossi dabei auch auf die Kosten des neuesten Spiels, Rise of the Tomb Raider, ein. Demnach würde das Spiel für die Entwicklung 75 bis 100 Millionen Dollar verschlingen. Zusätzlich würde das Marketing nochmal mit rund 35 Millionen Dollar zu Buche schlagen. Es handelt sich auch um das größte Projekt, das man dort jemals entwickelt hat.

Neben dem neuen Teil von Lara Croft befindet sich auch das Avengers Projekt und ein dritter Titel (angeblich Guardians of the Galaxy) in Entwicklung. Shadow of the Tomb Raider wird am 14. September für Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheinen.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.