Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Assassin's Creed Origins: Januar Update angekündigt

Der erste DLC erscheint ebenfalls bald

Consoles // Montag, 08. Januar 2018 um 21:04 von miperco


Ubisoft hat heute das Januar Update zu Assassin's Creed Origins angekündigt. Für alle Spieler wird es im Verlauf des Monats eine neue Quest geben, die auf die Veröffentlichung vom ersten großen DLC, The Hidden Ones, einstimmen soll. Weitere Neuerungen sollen ebenfalls mit einfließen.

In The Hidden Ones werden die Assassinen und Bayek die Römer als Gegner haben. Dafür gibt es eine komplett neue Region und eine neue Geschichte. Extra dafür wird auch die Levelgrenze von 40 auf 45 angehoben. In diesem Monat werden Spieler auch erneut gegen die Götter antreten können.

Anubis steht ab morgen, bis zum 16. Januar, zur Verfügung. Sobek kann man vom 23.-30. Januar besiegen.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.