Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

CW Stichproben: PS4 schwer zu ergattern, XBOX One verfügbar

Wir machen eine Streifzug an einigen Stellen im Bundesgebiet um zu sehen wo welche Konsolen verfügbar waren

Consoles // Dienstag, 24. Dezember 2013 um 14:44 von tkx


Nach dem Launch der XBOX One und PS4 waren beide Konsolen jeweils vergriffen. In den Wochen danach haben wir uns immer mal wieder in verschiedenen Elektronikmärkten umgeschaut wie und wann welche Konsole verfügbar waren.

Frankfurt am Main / Europaviertel:

Der Saturn im Skyline Plaza in Frankfurt konnte vorletzte Woche noch viele XBOX Ones stapeln, während von der PS4 nichts verfügbar war. Der freundliche Verkäufer meinte, man solle es erst garnicht mehr in diesem Jahr probieren, vielleicht hätten wir im nächsten Jahr Glück falls wir eine PS4 haben wollten. Auch die DualShock 4 waren vergriffen.
Der Gamestop im selben Einkaufszentrum winkte ab, bei der PS4 erst im nächsten Jahr probieren, XBOX Ones wären verfügbar.

Frankfurt am Main / Hessencenter:

Der Gamestop dort hatte weder XBOX Ones noch PS4s zur Verfügung, bei der PS4 soll man es doch bitte erst im März (!) wieder probieren.

Darmstädter Raum:

DualShock 4s waren weder im Saturn, Media Markt noch Gamestop plus einem weiteren Videospiel Laden verfügbar - die Konsole selbst natürlich auch nicht.
Bei den PS4s hieß es (bei Gamestop), dass man bei einer Reservierung frühestens Ende Januar/Anfang Februar eine Konsole bekommen würde.

Der Media Markt in Darmstadt Weiterstadt hatte noch einen ordentlichen Stapel XBOX Ones bei unserem Check gehabt.


In einer Ecke Berlins:

Im Saturn unseren Vertrauens gab es keine PS4 mehr, dafür lagen noch etwa 5 XBOX One herum, eine wurde sogar gerade während unserer Anwesenheit verkauft.

Bonn:

Der Media Markt in Bonn hat entgegen unseren bisherigen Beobachtungen mehr PS4s als Ones stehen gehabt. Es gab 3 Ones und 5-6 sehr merkwürdige PS4 Bundles. Media Markt hat das normale PS4 Paket genommen und zwei Spiele dran gebunden für 509€... Teilweise waren es sogar zwei mal dieselben Spiele...

Braunschweig:

15 Xbox One stapeln sich im Verkauf. Ein Junge kommt und fragt: "Wenn ich heute ne PS4 bestelle, wann bekomme ich die?". Der Verkäufer vom Media Markt: März.
Also auch dort keine PS4s mehr vorhanden.



Wie es scheint, ist die PS4 hierzulande gefragter als die XBOX One - man kann natürlich auch das Totschlagargument (das wird gerne bei Apple Produktlaunches genutzt) präsentieren und behaupten, Sony habe einfach weniger PS4 produziert um eine künstliche Knappheit zu erreichen.
Unserer Meinung nach ist das generell für jede Firma ein unsinniges Argument - sie würden sich selbst schaden, wenn sie weniger hergestellt hätten als sie könnten. Wir gehen davon aus, dass sich Sonys 100,- EUR Preisvorteil bemerkbar macht und der Einstiegspreis der Konsole wesentlich günstiger ist, als damals noch bei der PS3.

Wir werden in den nächsten Monaten wissen, wie sehr sich welche Konsole wo verkauft hat. Bisher haben wir nur Indizien.

Wie sah es bei euch in euren lokalen Märkten aus, konntet ihr dort NexGen Konsolen direkt kaufen und wenn ja welche? Schreibt eure Erfahrung in unsere Kommentare!


PS: Ja, die Wii U war nirgends ausverkauft.

PPS: Das Bild haben wir heimlich im Saturn im Europaviertel gemacht - wie ihr seht, ist der blaue Stapel ein Haufen PS3s, nicht PS4s.


Bilder (Insgesamt 132 Bilder, Zeige Bilder 0 bis 0)

X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.