Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

PS VITA: Keine Trophäen für gebrauchte Spiele

Der Gebrauchtspielmarkt bekommt einen weiteren Riegel vorgeschoben

Playstation Vita // Dienstag, 20. Dezember 2011 um 14:19 von Yggdrasill


Wer gebrauchte Spiele für die PS VITA kauft und dann Trophäen freispielen möchte, wird enttäuscht: Wie nun bekannt geworden ist, können auf gebrauchten Spielen keine Trophäen freigespielt werden - die VITA-Spiele werden mit der PSN-ID des Nutzers verbunden, sodass Spieler, die ein gebrauchtes Spiel in den Händen halten, keinen Zugang zu den Trophäen haben werden.

Damit bietet Sony für VITA Trophäen nur für jene an, die ihr Spiel zuerst gekauft haben. Nach Einlegen des Spiels wird dieses mit der individuellen PSN-ID verbunden und man kann über das PSN Trophäen freischalten und diese seinen Freunden zeigen. Der Handheld "erkennt" also soz. den "Originalspieler". Das Spiel auf einer anderen PS VITA fortzusetzen (mit den gleichen Trophäen) ist demnach nicht möglich.





Besonders für Händler, die Gebrauchtspiele verkaufen, haben so ein Problem: Können keine Trophäen verkauft werden, sinkt der potenzielle Prestigefaktor eines Spiels, denn viele wollen Trophäen freispielen und diese dann auch ihren Freunden zeigen.

Dies wird ersichtlich aus der Anleitung der VITA, dier in den Quellen dieser News eingesehen werden kann.


Kommentar:
Wird das den Gebrauchtspielmarkt kaputt machen?

X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.