Instruments of Destruction: Zerstörung in ihrer Reinform Heropic

Bild hier droppen

 100%
Hotness
PC
5

Instruments of Destruction: Zerstörung in ihrer Reinform

News

Zuerst bauen und dann abreißen

Instruments of Destruction kommt vom Entwicklerstudio Radiangames, welches allein aus Luke Schneider besteht. Dieser war bei Volition an der Entwicklung von Red Faction Guerilla als Lead Tech Designer verantwortlich und sollte somit seine Expertise für Zerstörungsorgien bewiesen haben. 2010 hat er Radiangames gegründet und entwickelt seitdem Indie-Spiele. Mit Instruments of Destruction hat er heute  sein neustes Werk vorgestellt, welches den Fokus auf die Zerstörung aller möglicher Strukturen legt.
 
Hierzu konstruiert der Spieler am Anfang einer Mission sein eigenes Vehikel, welches den Herausforderungen möglichst gewachsen ist. Hierzu stehen unter anderem Abrissbirnen, riesige Kreissägen und anderes Werkzeug zur Verfügung. Falls sich eine Konstruktion in der Praxis als ungeeignet heraus stellt, sollte der eigene Entwurf optimiert werden. 
 
Momentan ist eine Early Access Veröffentlichung von Instruments of Destruction auf Steam für Ende diesen Jahres geplant, wobei sich die Veröffentlichung etwas nach hinten verschieben kann. Der Early Access soll dann mindestens ein Jahr dauern, wobei man sich bei Radiangames auch einen längeren Zeitraum offen hält.  
VOID
Externer Inhalt
Sichtbarkeit:
Keine Planung
Log anzeigen
BIZ
MULTI
PC
MS
XONE
XBSX
NIN
SWI
PS4
PS5
SON

Andere Kategorien:

CMMT
😃
EMU
FUN
INT
MEDI
MOV
RNT
RMR
NOTE
SIDE
STYL
NGAG
PHTM
XBOX
360
XBLA
GBA
NGC
3DS
N64
NDS
WII
SNES
WIIU
WW
DC
SEGA
ANDR
IOS
SMRT
PS
PS2
PS3
PSN
PSP
VITA

Login

Wir nutzen Cookies, um euren Login, Präferenzen, Mechaniken, Analysen und technische Aspekte eures Aufenthalts zu speichern und auf consolewars umzusetzen. In News eingebettete Youtube-Videos und Tweets setzen ihre eigenen Cookies auf die wir keinen Einfluss haben.

CW Cookies akzeptieren