Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Pokémon GO stellt die Unterstützung für 32-Bit-Android-Geräte ab August ein

Ein neues Smartphone muss her ...

Smartphone // Samstag, 13. Juni 2020 um 12:21 von needcoffee


Niantic hat nun via Blogeintrag bekannt gegeben, dass ab August das noch immer recht beliebte Mobile-Game Pokémon GO auf 32-Bit-Android-Geräte nicht mehr unterstützt werden. Durch diesen Schritt wolle man den "Entwicklungsprozess optimieren" und sich der "Unterstützung von neueren Betriebssystemen und Technologien widmen". Als Beispiele werden folgende Smartphones genannt, die davon betroffen sind:

- Samsung Galaxy S4, S5, Note 3, J3
- Sony Xperia Z2, Z3
- OnePlus One
- HTC One (M8)
- Motorola Moto G (1. Generation)
- Viele Android-Geräte, die vor 2015 veröffentlicht wurden

Android-Benutzer mit 64-Bit-Geräten und iOS-Benutzer sind von der Änderung nicht betroffen.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.