Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Final Fantasy VII Remake: Square Enix weiß nicht, wie viele Spiele das Projekt umfassen wird

Entwicklung soll hoffentlich schneller gehen

Playstation 4 // Mittwoch, 12. Juni 2019 um 07:45 von miperco


Sowohl Kotaku als auch Game Informer hatten im Rahmen der E3 Gelegenheit mit dem Co-Director des Final Fantasy VII Remakes zu sprechen. Yoshinori Kitase wurde dabei gefragt, wie viele Spiele das Projekt insgesamt umfassen wird.

Demnach wisse Kitase selbst nicht, wie viele Teile es am Ende sein werden. Momentan arbeite man parallel Teil 2 und stelle die Entwicklung an Teil 1 fertig, das am 03. März 2020 für PlayStation 4 erscheinen soll.

Darüber hinaus sagte er, dass die Entwicklung der kommenden Teile wohl nicht dramatisch kürzer ausfallen würde. In einer Pressemitteilung versuchte Square Enix etwas zu relativieren. Man würde sich derzeit auf die Fertigstellung des ersten Teils konzentrieren. Da diese sich dem Ende zuneigt, kann man sich teilweise schon Teil 2 widmen. Man hoffe, das Ganze hier effizienter, bzw. schneller angehen zu können.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.