Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Yakuza Produzent äußert sich zu 0-2, Binary Domain 2 und mehr

Die Yakuza Serie wird wohl nicht für Switch erscheinen

Consoles // Donnerstag, 12. Juli 2018 um 07:18 von miperco


Yakuza Produzent Daisuke Sato hat sich kürzlich mit Gameblog.fr zusammengesetzt und über einige Themen gesprochen. Unter anderem geht es um die Wahrscheinlich eines Yakuza 0-2 oder ein Binary Domain 2. Sato selbst würde gerne ein Sequel zu Binary Domain sehen. Das sei aber die Entscheidung von SEGA.

Ein weiteres Prequel zur Yakuza Reihe befindet sich aktuell nicht in Entwicklung. Sollte man sich dafür entscheiden, wird man sich aber wieder auf die jungen Majima und Kiryu konzentrieren. Sato teilte mit, dass man Kiryu auch in Zukunft wiedersehen könnte.

Eine Umsetzung der Reihe für Nintendo Switch ist unwahrscheinlich. Es sei nicht die ideale Plattform für Yakuza Spiele, eventuell auch, weil die Besitzer hier andere Spiele erwarten. Die Veröffentlichung von Yakuza 1&2HD für Wii U bezeichnet er im Nachhinein als Fehler. Auf der Xbox One wären die Leute aber eventuell offener für diese Art von Spielen.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.