Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Final Fantasy VII Remake: Square Enix äußert sich erneut zu den mehreren Teilen

Meldung von Produzent Kitase

Playstation 4 // Freitag, 11. Dezember 2015 um 10:21 von miperco


Square Enix zeigte am letzten Samstag erstes Gameplay zum Final Fantasy VII Remake für PlayStation 4. Kurz danach gab man bekannt, dass das Remake in mehreren Teilen veröffentlicht wird. Als Begründung nannte man unter anderem den Content, der hinzukommt. Hätte man alles in ein Spiel packen wollen, wäre man dazu gezwungen wurden, Inhalte herauszunehmen.

Über den offiziellen Blog äußerte sich Produzent Yoshinori Kitase nochmal offiziell dazu. Mit dem Remake habe man die Möglichkeiten, über die Geschichte, die Welt und die Erfahrung hinauszugehen, wie man es sich schon lange erträumt habe. "Ein angemessenes HD Remake zu Final Fantasy VII zu produzieren, das dieselbe Dichte des Originals in sich vereint, würde einen Umfang haben, der unmöglich in einen Teil passen würde."

Es sei sicherlich nicht der Wunsch der Fans, eine abgespeckte Version des Remakes zu erhalten. Genau das wäre aber passiert, hätte man alles in einen Teil packen wollen. Viele Inhalte hätten herausgenommen werden müssen. Wie bereits bekannt ist, wird man neuen Content in das Spiel einbauen. Jeder Teil soll den Umfang eines "vollwertigen Spiels" haben. Genaue Angaben dazu fehlen bislang allerdings noch, genauso wenig ist bekannt, wie viele Teile das Remake umfassen wird.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.