Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Electronic Arts: Einige Free to play Titel werden eingestellt

Darunter FIFA World und Battlefield Heroes

PC // Mittwoch, 15. April 2015 um 17:37 von miperco


In den letzten fünf Jahren stellte Electronic Arts zu einigen pouplären Marken Free to play Varianten für PC bereit. Darunter zu Battlefield, FIFA oder Need for Speed. Das Unternehmen hat heute bekannt gegeben, einige der Titel einzustellen. In 90 Tagen, also bis Mitte Juli werden die Titel noch unterstützt und werden dann offline gehen.

Als Begründung nannte EA, dass einige Titel nach wie vor noch sehr populär sind und daher weiter unterstützt werden, so zum Beispiel Star Wars: The Old Republic. Mehr Story-Updates für das MMO sollen noch in diesem Jahr veröffentlicht werden.

Andere Spiele sind hingegen lange nicht mehr so beliebt, wie sie es einmal waren. Battlefield Heroes hatte zu seiner besten Zeit sieben Millionen Spieler, heute sehe das allerdings anders aus. Deswegen werden Battlefield Heroes, Battlefield Play4Free, FIFA World und Need for Speed World in den nächsten 90 Tagen eingestellt.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.