Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Dissidia Final Fantasy wird von Team Ninja entwickelt

Kommt frühestens ein Jahr nach der Arcade-Version auf Konsolen

Consoles // Freitag, 10. April 2015 um 12:07 von miperco


Im Februar kündigte Square Enix ein neues Dissidia Final Fantasy an. Auf einer kürzlich zu Ende gegangenen Pressekonferenz gab man bekannt, dass die Location Tests dafür bereits am 17. April stattfinden werden. Wann die fertige Version dann in Arcade-Hallen stehen wird, ist noch nicht bekannt.

Square Enix gab dabei außerdem bekannt, dass Koei Tecmo bzw. Team Ninja mit der Entwicklung des Spiels betraut ist. Das Kernsystem für die Entwicklung wird dabei die PlayStation 4 stellen. Sony will das Spiel auch auf Heimkonsolen bringen, Dissidia wird aber mindestens ein Jahr lang exklusiv für Arcade-Automaten bleiben, bis man es porten wird.

Auf der Bühne gab es zudem eine Live-Demonstration des Spiels, die in 60fps gelaufen ist. Sobald weitere Informationen bekannt werden, lassen wir es euch wissen.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.