Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Super Mario 128 = 128 Mario-Spiele

Wo bleibt er denn, der Mario?

Mittwoch, 18. Mai 2005 um 14:17 von Poldi

Die Erwartungshaltung

Viele Hoffnungen ruhen auf dem Projekt von Nintendo; etwas ähnlich Revolutionäres wie seinerzeit Mario 64 wird erwartet – speziell nach dem für einige enttäuschenden Super Mario Sunshine. Kann bigN uns erneut verzaubern? Werden die spielerischen Möglichkeiten und Freiräume ein neues Zeitalter der Unterhaltung einläuten? Ein Sprung in die vierte oder fünfte Dimension scheint, das absolute Minimum zu sein. Tradition verpflichtet eben...
Nun, bis heute ist kein vorzeigbares Material nach außen gedrungen. Die Pressekonferenz von Nintendo im Vorfeld der e³ liegt hinter uns, und es wurde kein Wort über Super Mario 128 verloren. Ernüchterung und Katerstimmung machen sich breit. Wann werden wir denn endlich verzaubert? Haben wir nur die versteckten Hinweise übersehen? Muß Planet Erde demnächst zum Optiker?

Des Rätsels Lösung

Doch Super Mario 128 wurde schon längst in Teilepisoden vorgestellt, nur keiner hat es gemerkt. Nintendos Plan hätte raffinierter kaum sein können, das Konzept ist bis zu diesen Textzeilen aufgegangen. Betrachten wir auf die Schnelle noch mal offiziell angekündigte Spiele von und mit Mario:

- Mario & Lugi Superstar Saga 2
- New Super Mario Bros.
- Mario Kart DS
- Mario Tennis Advance
- Mario Party 7
- Mario Baseball
- Super Mario Strikers
- Smash Brother online
- Mario (Revolution)
- Dance Dance Revolution: Mario Mix

Hinter verschlossener Tür wurden außerdem folgende Titel gezeigt, die sich momentan in der Entwicklung befinden:

- Mario Turmspringen
- Super Mario Seilhüpfen
- Mario Bros. Synchronschwimmen
- Mario Party 8 – 54
- Mario Rückenkraulen: Touch Edition
- Mario Sumoringen: Double Dash!!
- Mario & Yoshi Dressurreiten

Macht unter dem Strich das volle Paket. Was das jetzt mit dem sagenumwobenen Projekt, um das schon die Legenden gesponnen werden, zu tun hat? Es könnte offensichtlicher nicht sein: Alle genannten Titel ergeben zusammen mit den für die Revolution herunterzuladenden Klassikern SM 128!
Wenn das keine Revolution ist, dann wären alle Spiele quasi umsonst am Markt. Somit ist die Theorie bewiesen, alles andere wäre nicht plausibel. Wer flutet schon den Markt mit dutzenden unnützen Spielen, wenn kein tieferer Sinn dahinter steckt? Eben. Nur wer sich alle Games der SM 128 Compilation kauft, wird den Fortschritt genießen können. Auf in eine neue Spielspaßdimension, Nintendo überrascht uns doch stets aufs Neue!

Schlußfolgerung

Angesichts dieses phantastischen Konzepts bleibt einem schon die Spucke weg. Sicherlich wird Nintendo noch einige Überraschungen in petto haben, daran besteht kein Zweifel. Die Storys werden komplett umgeschrieben, der rechtschaffende Bowser muß die bezaubernde Prinzessin Peach aus den Klauen des abgrundtief bösen Höllenklemptners Mario retten. Was bleibt da noch, außer vor Ehrfurcht den Hut vor Nintendo zu ziehen für diese Spiele-Revolution? Danke Nintendo.


X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.