Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

G|C 2006: Preview Wii Sports

Sport im Wohnzimmer.

Sonntag, 03. September 2006 um 22:51 von Becks

Preview Wii Sports

Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
System: Wii

shadowmans Meinung




Wii Sports 'Tennis'

Die Wii Sports haben mir spielerisch so schlecht gefallen, dass sie mich fast dazu motiviert hätten, richtigen Sport zu treiben. Zwar ist man beim Tennis sehr schnell drin und es ist auch faszinierend den Schläger zu schwingen ohne irgendeine Taste zu betätigen, aber der Funke ist nicht übergesprungen.



Die Grafik macht selbst einem Mario Tennis nicht mal ansatzweise Konkurrenz, da der Spieler automatisch von links nach rechts rennt fühle ich mich stellenweise ein wenig hilflos. Man ist schnell drin im Spiel, Timing besonders wichtig, und mit schnellen Schlägen und auch einigen Rückhandbällen gelingt es mir schließlich, meinen Spielpartner – HotSauce – an die Wand zu nageln. Lobs oder Stoppbälle gelingen mir im Erstversuch nicht, das ist aber auch besser so, alle Finessen sollte man in knapp 10 Minuten Spielzeit auch nicht entdecken. Und so witzig Tennis auch war, die Vorstellung das daheim auf der Couch zu spielen begeistert mich nicht. Sitzend fehlt einem der nötige Schwung, mit einem Freund im Zimmer wird der virtuelle Sport dann plötzlich auch zu einer Platzfrage. Ich bleibe also sehr skeptisch ob der Wii auch das Wohnzimmer erobern wird, denn auch wenn Idee und Umsetzung gelungen sind, die Ausführung könnte in den eigenen 4 Wänden viel von der Faszination einbüßen – zumal die Grafik doch eine Rolle spielt.

Sharky81s Meinung




Wii-Tennis

Als Teil der Wii-Sports-Serie wurde das ebenfalls von der E3 2006 bekannte Tennisspiel präsentiert. Der Wii-Controller fungiert dabei als Schlägerersatz. Zum Aufschlag beispielsweise schlagt ihr wie ein richtiger Tennisspieler eine imaginären Ball übers Netz. Während des Ballwechsels müsst ihr dann mit Vor- und Rückhand agieren, um ein vernünftiges Spiel zustande zu bringen.



Enttäuschend: eure Figuren laufen automatisch zum Ball, ihr habt keinerlei Kontrollmöglichkeiten über deren Laufrichtung. Das degradiert meiner Meinung nach Wii-Tennis zum netten Partyspiel, welches aber mit keinerlei spielerischer Finessen oder anderer Möglichkeiten zum konsequenten trainieren motiviert. Die spartanische und zweckmäßige Grafik tut ihr übriges, um diesen Eindruck zu bestärken. Als Party-Spiel mit 4 Leuten gleichzeitig jedoch sicherlich ein Hammer. Nur wer hat soviel Platz in seiner Wohnung?

Ersteindruck: okay



Bilder (Insgesamt 132 Bilder, Zeige Bilder 0 bis 0)

X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.