Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Nintendo's Project Café: Offiziell bestätigt und spielbar auf der E3

Das Feature zum Wii-Nachfolger: Auf was können wir uns freuen und was wissen wir bereits vom Project Café?

Montag, 25. April 2011 um 10:57 von Becks


Im Moment erfreuen sich die Nintendo-Fans weltweit über ihr neues Technikspielzeug in Form des Nintendo 3DS, doch bald gibt es einen erneuten Grund zur Vorfreude. Nintendo hat tatsächlich die Gerüchte um das "Project Café" bestätigt und sogar eine Präsentation im Juni auf der E3 in Los Angeles angekündigt.

Dieser Link hält erste echte Infos für uns parat:

nintendo.co.jp - Statement

Da es sich um eine URL der offiziellen japanischen Homepage handelt, können diese Angaben als Fakt angesehen werden. Nintendo bestätigt also offiziell folgende Punkte für den Wii Nachfolger:

♦ der Launch des Wii-Nachfolgers ist für das Jahr 2012 angesetzt
♦ auf der E3 wird das neue System in spielbarer Form präsentiert
♦ zwischen dem 7. und 9. Juni werden konkrete Spezifikationen des Project Café enthüllt


Da die bisherigen Gerüchte zum Teil ziemlich zutreffend waren können weitere Angaben zum Wii-Nachfolger gemacht werden. Alle Angaben, die ab dieser Zeile des Artikels erfolgen, sind aber mit Vorsicht zu genießen. Die Folgenden Bilder und Infos sind nicht offiziell bestätigt, allerdings kann man davon ausgehen, dass zumindest ein Stückchen Wahrheit dahinter steckt.

Für den Projektnamen "Café" gibt es auf der offiziellen Nintendo Homepage Hinweise. Auf der Nintendo Entwicklerhomepage sind folgende Bilder zu finden:




Der Controller


Ein ähnliches Geheimnis, wie es schon beim Projekt Revolution der Fall war, wird um den neuen Controller gemacht, der auch in dieser Generation der Nintendo Heimkonsole etwas völlig Neues bieten soll. Bisher scheinen sich folgende Komponenten zur neuen Steuereinheit für den Wii-Nachfolger zu vereinen:

♦ der neue Controller soll über ein Display/Touchscreen mit einer Auflösung von 800x500 verfügen
♦ man kann auf diesem die Spiele zocken und Filme gucken ohne den Fernseher anschmeissen zu müssen
♦ die Daten zwischen Konsole und Controller sollen gestreamt werden und es können gleichzeitig mehrere Controller betrieben werden
♦ jeder einzelne Controller fungiert hier als Terminal, während die Berechnungen von der Konsole selber erfolgen
♦ der neue Controller verfügt über ein digitales Steuerkreuz, Schultertasten und einer Front-Kamera
♦ Dual-Analog-Sticks
♦ es wird wieder Bewegungssteuerung geben



Technische Leistung


Noch ist nichts bestätigt, aber man kann davon ausgehen, dass mit dem Wii-Nachfolger die grafische Leistung des Vorgängers klar übertroffen wird. Wie wir Nintendo kennen, ist deren Fokus nicht auf ein Grafik-Monster gerichtet, sondern vielmehr auf die innovative Spielweise. Allerdings zeigen sie mit dem Nintendo 3DS dass gute Grafikleistung nicht unbedingt ausgeschlossen werden muss. Die bisherigen Gerüchten zeigen uns folgendes Bild zu den technischen Daten auf:

Specs
♦ Custom triple-core PowerPC
♦ AMD/ATI GPU, vermutlich aus der R700 Serie
♦ RAM unbekannt
♦ angebliche Aussage eines Entwicklers: "Die Grafik lässt sich grob mit der Xbox 360 vergleichen. Die bewegt sich maximal ein Stückchen drüber."
♦ Wichtiger Hinweis zur R700-Serie und damit zur Leistung der neuen Nintendo Konsole: Die Leistung dieser Baureihe kann sehr stark varieren. Während das 4890-Modell ein Crysis mit einer Auflösung von 1900x1200 und allen Details in 30fps darstellen kann, macht ein 4550-Modell im selben Modus komplett schlapp. Die grafische Leitung kann also zwischen einer Xbox 360 oder einem echten Grafikmonster angesiedelt werden. ...wir werden sehen welche Richtung Nintendo einschlägt.



Alle Angaben sind noch recht wage und auch bei den Bildern handelt es sich nur um Mockups. Die E3 im Juni wird zeigen, was Nintendo für uns bereit hält...




Bilder (Insgesamt 132 Bilder, Zeige Bilder 0 bis 0)

X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.