Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

First Look: Prince of Persia: Die vergessene Zeit [Wii]

...mit exklusiven Gameplay-Videos.

Freitag, 30. April 2010 um 18:13 von Becks



Er ist wieder zurück, der Prinz aus Persien und diesmal mit einer exklusiven Umsetzung nur für Wii. Prince of Persia: Die vergessene Zeit hat inhaltlich weder etwas mit dem anstehenden Kinofilm, noch etwas mit den parallel erscheinenden Version für die Xbox 360 und PlayStation 3 zu tun. Angesiedelt sind die Geschehnisse in der vergessenen Zeit zwischen "The Sands of Time" und "Warrior Within".

Der Prinz in seiner Paraderolle

Das ursprüngliche Spielprinzip, welches in einer 3D-Umgebung mit Sands of Time seine Wurzeln hat, ist auch in diesem Teil konsequent beibehalten worden. Wie man im ersten Gameplayvideo sehen kann, ist es auch in der Wii-Version das Springen, Klettern und Laufen ein elementarer Bestandteil des Spiels. Begleitet wird der Prinz von einer kleinen Dschinn, die neben ein paar klugen Ratschlägen auch den ein oder anderen Seitenhieb für unseren Helden übrig hat. Im Video lässt sich auch sehr schön erkennen, dass Kanten zu leuchten beginnen, wenn sie vom Spieler angesteuert werden. Dabei handelt es sich aber lediglich um den Pfad, der eingeschlagen wird. Diese Funktion gibt euch also einen Hinweis, ob eure Eingabe auch zum Erfolg führt und so werden große Frustmomente bereits im Keim erstickt.




Im zweiten Video erblickt man zu Beginn oben rechts die Energieanzeige und auch die leuchtenden Energiekugeln. Diese Kugeln sind in der gesamten Welt Persiens verstreut und lehren (bei einer bestimmten Anzal) dem Prinzen neue Fähigkeiten. Viel wichtiger aber ist, das zweite Gameplayelement, welches mittels Cursor der Wii-Mote eingesetzt wird. Bestimmte Kristalle und Platten müssen erst mittels Cursor und B-Taste aktiviert werden, ehe der sie genutzt werden können. Zu Beginn schaltet man nur einfache Greifhaken damit frei, ehe im Spielverlauf deutlich komplexere Rätsel hinzukommen.
Das Kampfsystem in "Prince of Persia: Die vergessene Zeit" ist löblicherweise sehr entspannt und doch effektiv. Einfache Bewegungen mittels Wii-Mote und Nunchuck reichen für den Kampf aus, der clevere Einsatz der gesammelten Fähigkeiten, machen es aber das Ganze durchaus komlex. Beide Steuereinheiten stehen für die linke und rechte Hand und einfache Bewegungen lösen die Schläge aus.



Prince of Persia: Die vergessene Zeit erscheint am 20. Mai. Ein Review zur Vollversion folgt in Kürze hier auch consolewars.



X

Liebe Leute, wie ihr wisst, benutzen alle Webseiten Cookies um Daten von Euch zu speichern. Andere speichern ziemlich viel, wir aber benutzen die Cookies nur, um euren Login zu speichern, und speichern wie lang ihr auf CW wart (für die Achievements). Durch das Benutzen unserer Webseite akzeptiert Ihr unser Cookiemanagement.