Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

PlayStation: Games as a Service spielen auch in Zukunft keine Rolle

Man habe eine gänzlich andere Vision

Sony // Mittwoch, 10. Januar 2018 um 12:39 von miperco


Games as a Service sind ein neuer Trend in der Videospielindustrie. Bestehende Titel sollen durch Updates, DLCs und Mikrotransaktionen solange wie möglich unterstützt werden. Vor allem große Online Komponenten spielen hier eine Rolle.

John (Tsuyoshi) Kodera, der neue Präsident von Sony Interactive Entertainment hat sich über seinen neuen Twitter Account zu den Befürchtungen der Spieler geäußert, dass das Unternehmen ebenfalls diesem Trend folgen könnte.

Man wolle PlayStation auch in Zukunft zum "Best Place to Play" machen. Er wolle sein Bestes geben und die Arbeit von Andrew House fortsetzen. Games as a Service würden dabei keine Rolle spielen. Sony würde hier eine gänzlich andere Vision verfolgen.


consolewars liefert tagesaktuelle Spielenews, exklusive Testberichte, sowie die wichtigsten Nachrichten aus dem Games Business und zahlreiche Möglichkeiten sich in die Geschehnisse in Form von Blogs, Gruppen- oder Userpages in einer der größten deutschen Gaming Communities im Internet einzubringen.

Impressum & Disclaimer | copyright © 1999-2018 consolewars®. XXX

Google+