Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Forza Motorsport 7 - VIP-User werden entschädigt

Turn 10 hat die Kritik offenbar verstanden

XBOX One // Donnerstag, 05. Oktober 2017 um 14:20 von SaveTheStyle


Besitzer der Ultimate Edition von Forza Motorsport 7 können aufatmen: Offenbar haben die Entwickler von Turn 10 die zuletzt geäußerte Kritik gehört und nun entsprechend reagiert.

Grund für den Shitstorm war die in der Ultimate Edition enthaltene VIP-Mitgliedschaft, die den im Vorfeld angekündigten Geldbonus nur noch auf eine begrenzte Anzahl an Rennen einbrachte, statt wie bei früheren Ablegern der Reihe auf alle Rennen.

Alle VIP-Mitglieder erhalten als Entschuldigung, bzw. Entschädigung eine Million Ingame-Credits, die sie z.B. in neue Mods oder Autos investieren können. Zudem erhalten alle VIP-Mitglieder folgende Autos:

- 2016 Jaguar F-TYPE Project 7 Forza Edition,
- 2017 Chevrolet Camaro ZL1 Forza Edition
- 2017 Acura NSX Forza Edition
- 2010 Maserati Gran Turismo S Forza Edition

Zudem kündigte Turn 10-Frontmann Alan Hartman an, das System umzustellen, so dass die VIP-Belohnungen wieder so funktionieren wie in Forza Motorsport 6.