Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Crackdown 3: Infos zur Spielzeit bekanntgegeben

Je nach Spielweise zwischen 2,5 und 16 Stunden

XBOX One // Samstag, 17. Juni 2017 um 08:48 von signal


Auf der E3 wurde der Singleplayer-Modus von Crackdown 3 näher vorgestellt. Das Open World Spiel bietet neben Sammelobjekten wie den Orbs, auch eine freie Missionswahl und Erkundungen in New Providence.

Das Entwicklungsstudio Sumo Digital bestätigte auf Nachfrage, dass der typische Durchgang wohl zwischen 12-16 Stunden liegen wird. Die Story endet mit dem Besiegen des Endbosses. Spieler die es darauf anlegen, können die Solokampagne aber auch in zirka 2,5 Stunden abschließen. Crackdown 3 bietet nämlich die Möglichkeit, seinen alten Spielstand aus den Vorgängern zu übertragen. Level 5 Agenten legen bei Bedarf also einen "Speedrun" hin. Laut Entwicklern wird dieses Feature auch vom internen Q&A Team genutzt.

"That's what we're doing internally, and we can guarantee that's what other people will do as well. [We're] already seeing QA testers come in at around two-and-a-half hours from start to finish. Maybe even quicker, since they're not finished yet and [our] QA guys are inhuman. They can rip through this at staggering speed, they know all the best ways to level."
Die in Echtzeit berechnete Physik der zerstörbaren Umgebung ist ein wichtiges Element des Multiplayers. Gesteuert wird das Ganze duch Microsofts "Cloudgine" Cloudtechnologie. Das Cell-Shading Game wird auf der Xbox One X technische Vorteile mitbringen: höhere Details, höhere Weitsicht, knackigere Texturen in nativem 4K, HDR, lebendigere Farben und bessere Audiofeatures mit Dolby Atmos.

Crackdown 3 gehört zusammen mit Forza Motorsport 7 zu den hauseigenen Flaggschiffen beim Xbox One X Launch. Das Spiel ist ein Play Anywhere Titel und erscheint zeitgleich mit der Konsole am 7. November 2017.