Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Phil Spencer: Verträge über neue Exklusivspiele abgeschlossen

Sind aber noch 2-3 Jahre entfernt

XBOX One // Freitag, 16. Juni 2017 um 11:12 von miperco


In beinahe jedem Interview, das Xbox Chef Phil Spencer über die E3 geführt hat, wurde er auf das First Party Output angesprochen. Im Interview mit Waypoint ging er darauf nochmals ein.

In den ersten drei Jahren, seitdem er an der Spitze der Xbox ist, habe man sich auf die Hardware konzentriert. Die Xbox One S kam im letzten Jahr auf den Markt, die Xbox One X wird am 7. November erscheinen. Auch Xbox Live stand zunächst im Fokus.

Er wolle aber wissen lassen, dass man in neue Dinge investiere. Erst vor kurzem habe man neue Verträge zu Exklusivspielen abgeschlossen. Es wäre einfach gewesen, einen Trailer zu den besagten Titeln zu veröffentlichen. Er wisse allerdings selbst, dass diese Spiele erst in 2-3 Jahren erscheinen werden. Daher sah man davon ab.

Es sei überaus wichtig, sich auf die (eigenen) Games zu konzentrieren. Man habe sich der Hardware gewidmet, Xbox Live, der Abwärtskompatibilität und werde das auch bei Spielen tun.