Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Dragon Ball Xenoverse 2: Details zur Switch Umsetzung

Mit den Joy-Cons ein Kamehameha ausführen

Nintendo Switch // Mittwoch, 17. Mai 2017 um 20:35 von miperco


Über die neueste Ausgabe der V-Jump gibt es frische Details zur Nintendo Switch Umsetzung von Dragon Ball Xenoverse 2. Es ist eines der zahlreichen Spiele von Bandai Namco, die sich für die neue Konsole in Entwicklung befinden. In Japan erfolgt der Launch im Herbst. Ein Zeitraum im Westen muss noch bekannt gegeben werden.

Zu den Neuerungen gehört Ad-Hoc Co-Op Play, mit dem ihr mit bis zu sechs Spielern in eurer näheren Umgebung Gegner bekämpfen könnt. Mit dem Motion Sensor der Joy-Cons können Attacken ausgeführt werden. Verwendet ihr die Controller mit beiden Händen, könnt ihr so unter anderem ein Kamehameha auslösen.

Als Boni gibt es die Time Patrol Hauptgeschichte aus dem ersten Teil. Wer sich das Spiel zum Launch kauft, erhält zudem einen Code, mit dem man mehr als 70 Charaktere gleich zum Start freischalten kann.