Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Horizon Zero Dawn: Guerrilla Games Chef im Interview

"Solange wir profitabel sind, können wir machen was wir wollen"

Playstation 4 // Montag, 20. März 2017 um 06:56 von signal


Hermen Hulst, der Studiochef von Guerrilla Games, hat sich in einem Interview mit dem niederländischen TV-Sender AT5 zur Entwicklung von Horizon Zero Dawn geäußert.

Das Budget von Horizon Zero Dawn wird auf zirka 45 Millionen Euro geschätzt. Damit wäre das Action RPG die teuerste niederländische Multimediaproduktion aller Zeiten. Als Hulst auf diese Summe angesprochen wurde, bestätigte er die teure Produktion, konnte (oder wollte) aber keinen exakten Betrag nennen. Hulst ging u.a. auf die gestiegenen Produktionskosten von Videospielen und die Geschäftsbeziehung mit Sony ein.

Zitat:

Hermen Hulst: Im Jahr 2005 wurde unser Studio von PlayStation (Sony) gekauft. Das war der Zeitraum, in dem Spiele nun wirklich 10 Millionen Euro und mehr gekostet haben. Dadurch wurde das bestehende Geschäftsrisiko natürlich größer. Aber wir haben unseren Ehrgeiz nicht aufgegeben oder gehen ausschließlich "auf Nummer sicher". Es ist toll, dass wir unsere organischen Guerrilla Games Spiele entwickeln können. Und dies geschieht durchaus unter dem Schutzschirm von PlayStation und Sony.


Zitat:

Hermen Hulst: Wir können tun, was immer wir wollen. Bisher waren alle Guerrilla Games Spiele profitabel. Und solange wir das aufrechterhalten, bewahren wir unsere kreative Freiheit.



Hulst hofft, dass die Videospielszene in den Niederlanden weiter wächst. Das Guerrilla Games Hauptstudio befindet sich im Amsterdamer Bezirk Herengracht. Hermen Hulst lobte nicht nur die Attraktivität der Stadt, sondern auch die vielen gutausgebildeten Entwickler in der Umgebung. Laut dem Studio-Manager, stammt die Hälfte seiner Belegschaft aus Holland und die andere Hälfte aus über dreißig verschiedenen Ländern. Bezüglich des unangekündigten neuen Projektes, wolle man sich noch nicht zu früh äußern. Aber man habe ein "wunderschönes, reichhaltiges Sci-Fi Setting" im Sinn. Das Kampfsystem könnte sich am taktischen Gameplay von Aloys Abenteuer anlehnen.

Horizon Zero Dawn hat sehr viel Lob von der internationalen Fachpresse erhalten und konnte sich in den ersten zwei Wochen bereits über 2,6 Millionen mal verkaufen. Der Titel avanciert so zur erfolgreichsten neuen Sony Franchise in dieser Generation (wir berichteten ). Guerrilla Games hat auch bekanntgegeben, dass man mit den Arbeiten an einer DLC-Storyerweiterung begonnen hat.


consolewars liefert tagesaktuelle Spielenews, exklusive Testberichte, sowie die wichtigsten Nachrichten aus dem Games Business und zahlreiche Möglichkeiten sich in die Geschehnisse in Form von Blogs, Gruppen- oder Userpages in einer der größten deutschen Gaming Communities im Internet einzubringen.

Impressum & Disclaimer | copyright © 1999-2017 consolewars®. (cached)

Google+