Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Platinum Games würde gerne weitere Metal Gear Spin-Offs machen

Kojima Productions sieht ebenfalls die Möglichkeit in die Richtung weiter zu gehen.

Consoles // Montag, 17. Dezember 2012 um 12:38 von HatWolf


Metal Gear Rising: Revengeance wird in Europa wohl am 22. Februar erscheinen, doch schon jetzt denkt Entwickler Platinum Games über einen Nachfolger nach. Zumindest sieht Platinum Games Director Atsushi Inaba viel Potenzial für weitere Spiele, die sich um Raiden drehen. Auch Kojima Productions Creative Producer Yuki Korekado scheint Interesse daran zu haben, die Geschichte des Cyborg Ninjas fortzusetzen.


"In Rising sehen wir Raiden als Charakter wachsen und als Persönlichkeit weiterentwickeln. Darüber hinaus gibt es im Metal Gear-Universum viele Figuren und Geschichten. Innerhalb davon haben wir die Möglichkeit den Wert dieses Universums zu beweisen und es zu vergrößern. Wir hatten die Möglichkeit zu beweisen, dass wir Abzweigungen erschaffen können, um weitere tiefe Geschichten innerhalb dieses Universums zu erzählen", erklärte Korekado.

"Ich denke wirklich, dass wir Raiden zusehen konnten wie er stark und unabhängig als Charakter und Mann wird. Ein Teil davon zu sein war eine Ehre. Wenn wir weitergehen und Kojima Productions das Gefühl hat, dass ein weiteres Raiden-Spiel notwendig wird, dann würde ich sehr gerne Teil von Raidens nächster Wachstumsphase sein", fügt Inaba hinzu.