Einloggen

Du bist noch nicht bei consolewars registriert? Dann erstelle
jetzt ein Benutzerkonto!

Crytek: `Blockierung der Gebrauchtspiele in der Next-Gen wäre super!`

Die Crysis Entwickler sprechen sich gegen den Gebrauchtspielemarkt aus

Consoles // Mittwoch, 25. April 2012 um 11:15 von Pogostar


In einem Interview mit computerandvideogames.com äußerten sich das deutsche Entwicklerteam Crytek zu den Gerüchten rund um die Blockierung der Gebrauchtspiele in der nächsten Konsolengeneration:

Zitat:

"From a business perspective that would be absolutely awesome. It's weird that [second-hand] is still allowed because it doesn't work like that in any other software industries, so it would be great if they could somehow fix that issue as well."



Übersetzung:
Aus der geschäftlichen Perspektive wäre das absolut super. Es ist seltsam, dass es (Handel von gebrauchten Spielen) noch erlaubt ist, denn es funktioniert nicht wie in anderen Software-Zweigen. Es wäre großartig wenn sie (die Hersteller der Next-Gen Konsolen) das irgendwie richten könnten.

Diese Aussage ist nicht unbedingt verwunderlich, denn Cryteks letztes Spiel, Crysis 2, wurde als das meist kopierte Spiel 2011 betitelt. In diesem Zusammenhang sagte der Entwickler: "Es ist klar, dass viele Leute unser Game spielen möchten, aber sie wollen nicht wirklich dafür zahlen. Das ist sehr enttäuschend."


consolewars liefert tagesaktuelle Spielenews, exklusive Testberichte, sowie die wichtigsten Nachrichten aus dem Games Business und zahlreiche Möglichkeiten sich in die Geschehnisse in Form von Blogs, Gruppen- oder Userpages in einer der größten deutschen Gaming Communities im Internet einzubringen.

Impressum & Disclaimer | copyright © 1999-2014 consolewars®. (cached)