consolewars
Seite 80 von 83 ErsteErste ... 30707879808182 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.976 bis 2.000 von 2074

Thema: Was habt ihr gespielt?

  1. #1976
    L16: Sensei Avatar von TheExorzist
    Registriert seit
    14.03.2005
    Ort
    Los Angeles
    Beiträge
    12.285

    Standard

    Hellblade: Senua's Sacrifice (PS4)

    Vielleicht eine der einzigartigsten Spieleerfahrungen für mich. Hab bisher jedenfalls kaum etwas vergleichbares gespielt. Und damit mein ich nicht wirklich als klassisches Spiel, sondern mehr als Erfahrung die einem nur ein Videospiel bieten kann. Extrem gute Grafik, toller Soundtrack und eine interessante Handlung gespickt mit coolen Geschichten aus der nordischen Mythologie. Der Sound ist nicht von dieser Welt. Dieses Spiel mit Kopfhöreren zu spielen war echt eine Erfahrung ist auch ein absolutes Muss (man wird auch Eingangs vom Spiel selber drauf hingewiesen). Das Gameplay an sich war ganz ok. Die Rätsel waren jetzt nichts weltbewegendes und die Muster haben sich schon oft wiederholt, aber sie zu lösen hat trotzdem Spaß gemacht. Das Einzige was ich dem Spiel wirklich ankreiden könnte und muss ist der Kampf. Das Ganze ist zwar schön blutig und hat rums, aber es wiederholt sich einfach viel zu sehr und wird daher auch schnell sehr langweilig - und ums noch schlimmer zu machen ziehen sich die Kämpfe gegen Ende endlos hin. Hätte nicht sein müssen. Aber davon abgesehen... Ganz dickes Ding von NT. Bitte mehr davon!

    9/10
    Mein 2017 Ranking bisher:

    - Prey (10/10)
    - Resident Evil 7 (9/10)
    - Horizon: Zero Dawn (9/10)
    - Hellblade: Senua's Sacrifice (9/10)
    - What remains of Edith Finch (8/10)
    - Crash Bandicoot Remastered (6/10)
    - Mass Effect Andromeda (4/10)

    Tolles Spiele-Jahr bisher.
    Geändert von TheExorzist (22.08.2017 um 11:56 Uhr)

  2. #1977
    L20: Enlightened Avatar von Mudo
    Registriert seit
    03.04.2012
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    29.216

    Standard

    Bisher soll Hellblade spielerisch ja nicht so gut sein. Bin daher auch extrem unentschlossen. Vom Look her erinnert es mich stark an Mobile/Smartphonespiele und das ist dann doch eher abschreckend.

  3. #1978
    L16: Sensei Avatar von TheExorzist
    Registriert seit
    14.03.2005
    Ort
    Los Angeles
    Beiträge
    12.285

    Standard

    Zitat Zitat von Mudo Beitrag anzeigen
    Bisher soll Hellblade spielerisch ja nicht so gut sein. Bin daher auch extrem unentschlossen. Vom Look her erinnert es mich stark an Mobile/Smartphonespiele und das ist dann doch eher abschreckend.
    Ichs kanns dir wie gesagt eher als Erfahrung empfehlen und weniger als klassisches Spiel. Wenn du letzteres erwartest wirst du wohl enttäuscht werden.

  4. #1979
    L16: Sensei Avatar von TheExorzist
    Registriert seit
    14.03.2005
    Ort
    Los Angeles
    Beiträge
    12.285

    Standard

    Mass Effect 2 (PC)

    So, mein Re-Run der ME Serie nähert sich dem Finale. Gerade nach rund 58 Stunden Teil 2 beendet. War wieder mal ein klasse Ride. Hab das Spiel damals schon auf der 360 glauch ich 2-3 mal durchgespielt.

    Ja, was gibts groß zu sagen? Obwohl ich viele Entscheidungen BioWars bedauere (ganz bitter der Wegfall der befahrbaren Planeten) muss ich sagen dass ME2 fast das perfekte Sequel ist. Es ist zwar anders, aber am Ende von Tag quasi genauso gut wie Teil 1. Deutlich schlechter und magerer was die RPG Mechaniken angeht (Charakter-Anpassung ist quasi nicht vorhanden), deutlich besser was das Core-Gameplay angeht. Das Feeling der Weltraumerforschung ist (für mich) deutlich schlechter, aber dafür sind die Charaktere besser. Und so könnte man das gefühlt lange weitermachen. Für jeden Punkt wo es schwächer ist als Teil 1, ist es irgendwo anders besser.

    Am Besten gefallen hat mir hier der Cast und deren Writing. Absolute Meisterleitung hier von BioWare. So viele unterschiedliche, coole und einzigartige Charaktere habe ich in keinem anderen Spiel angetroffen. My bro Garrus kannte ich zwar schon aus Teil 1, aber auch seine Charakter-Entwicklung hier ist sagenhaft gut.

    Ganz schade fand ich wie gesagt das Wegfallen der frei befahrbaren Planeten. Ich hab das im ersten Teil geliebt. Das Feeling dadurch war einfach sensationell. Auch wäre ein bisschen mehr Charakter-Anpassung schön gewesen. Und damit mein ich jetzt nicht zwingend die Fähigkeiten (die ja auch nur minimal sind), sondern die Waffen und die Rüstung. In dem Aspekt ist das Spiel schon sehr, sehr mager. War auch der Grund wieso sich alles zum Teil mehr wie ein Action Adventure als ein RPG angefühlt hat.

    10/10


    Mein ME-Ranking bisher:

    1. Mass Effect 1 + DLC (10/10) [~47 Stunden]
    2. Mass Effect 2 + DLC (10/10) [~58 Stunden]
    3. Mass Effect Andromeda (4/10) [~85 Stunden]
    Geändert von TheExorzist (27.08.2017 um 10:36 Uhr)

    It's not who you are that holds you back, it's who you think you're not. (unknown)
    Be formless, shapeless, like water. Now you put water into a cup, it becomes the cup. You put water into a bottle, it becomes the bottle. You put it into a teapot, it becomes the teapot. Water can flow or it can crash. Be water, my friend. (Bruce Lee)

  5. #1980
    L07: Active Avatar von rubikon
    Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    505

    Standard

    Zitat Zitat von TheExorzist Beitrag anzeigen
    Mass Effect 2 (PC)

    So, mein Re-Run der ME Serie nähert sich dem Finale. Gerade nach rund 58 Stunden Teil 2 beendet. War wieder mal ein klasse Ride. Hab das Spiel damals schon auf der 360 glauch ich 2-3 mal durchgespielt.

    Ja, was gibts groß zu sagen? Obwohl ich viele Entscheidungen BioWars bedauere (ganz bitter der Wegfall der befahrbaren Planeten) muss ich sagen dass ME2 fast das perfekte Sequel ist. Es ist zwar anders, aber am Ende von Tag quasi genauso gut wie Teil 1. Deutlich schlechter und magerer was die RPG Mechaniken angeht (Charakter-Anpassung ist quasi nicht vorhanden), deutlich besser was das Core-Gameplay angeht. Das Feeling der Weltraumerforschung ist (für mich) deutlich schlechter, aber dafür sind die Charaktere besser. Und so könnte man das gefühlt lange weitermachen. Für jeden Punkt wo es schwächer ist als Teil 1, ist es irgendwo anders besser.

    Am Besten gefallen hat mir hier der Cast und deren Writing. Absolute Meisterleitung hier von BioWare. So viele unterschiedliche, coole und einzigartige Charaktere habe ich in keinem anderen Spiel angetroffen. My bro Garrus kannte ich zwar schon aus Teil 1, aber auch seine Charakter-Entwicklung hier ist sagenhaft gut.

    Ganz schade fand ich wie gesagt das Wegfallen der frei befahrbaren Planeten. Ich hab das im ersten Teil geliebt. Das Feeling dadurch war einfach sensationell. Auch wäre ein bisschen mehr Charakter-Anpassung schön gewesen. Und damit mein ich jetzt nicht zwingend die Fähigkeiten (die ja auch nur minimal sind), sondern die Waffen und die Rüstung. In dem Aspekt ist das Spiel schon sehr, sehr mager. War auch der Grund wieso sich alles zum Teil mehr wie ein Action Adventure als ein RPG angefühlt hat.

    10/10

    Finde die Charaktäre der Normandy in Teil 2 auch am gelungensten von den drei Teilen. Nur waren es doch mit den Techfähigkeiten und den Biotikfähigkeiten, häcken, Kampfdrohne,Überlastung und weitere Fähigkeiten schon zahlreiche und eher nicht minimalviele, aber mehr würde ich mir auch dennoch wünschen.

    Hier nochmal alle Fähigkeiten aus ME2
    Geändert von rubikon (27.08.2017 um 13:09 Uhr)
    <a href=http://$m[1] target=_blank>$m[1]</a>

  6. #1981
    L16: Sensei Avatar von Birdie
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    12.058

    Standard

    Ratchet & Clank [PS4]

    Spaß pur von Anfang bis zum Ende und darüber hinaus - Einfach ein tolles Spiel in allen Belangen. Leider etwas zu schnell zu Ende. Aber hier macht sogar das Waffenleveln in einem zweiten Durchlauf großen Spaß. Mit das Highlight des Jahres. Leider sind solche Titel nur noch seltene Ausnahme.

    Danke Insomniac Games, Danke Sony

  7. #1982
    L11: Insane Avatar von Oldtrashbarg
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    dortmund
    Beiträge
    1.528

    Standard

    What Remains of Edith Finch gespielt und bin überrascht, richtig schön bitter die ganzen Geschichten.
    Finde es sehr schade das mein Englisch eher schlecht ist und ich mich teilweise auf die Texte verlassen musste.

    Wenn man Videospielen auch als Kunst sieht dann sollte man es unbedingt spielen.

  8. #1983
    L20: Enlightened Avatar von Avi
    Registriert seit
    27.10.2013
    Ort
    Yharnam
    Beiträge
    28.510

    Standard



    Yonder: The Cloud Catcher Chronicles

    Unglaublich entspannendes, schönes Craft - und Sammelspiel, dessen Inhalt und Länge man selbst bestimmt. Es wird oft mit No Man's Sky verglichen, obwohl ich NMS noch nicht kenne. Yonda ist komplett gewaltfrei, liebevoll und fast schon ein Walkingsimulator. Genau das brauche ich auch gerade, um komplett entspannen zu können. Top!

  9. #1984
    L14: Freak Avatar von crazillo
    Registriert seit
    13.06.2009
    Ort
    Tübingen, Tschörmany
    Beiträge
    6.746

    Standard

    Persona 5 (PS4)

    Was für ein Monster habe ich da beendet! Gedanken finden sich im Thread im PS-Forum. Insgesamt ganz knapp unter dem Vorgänger für mich, aber es war mal wieder ein Fest!

    9,5/10
    Zockt derzeit:

    --- Persona 5 [PS4] ----

    Most Wanted:

    --- The Last of Us: Part Two [PS4] --- Super Mario Odyssey [Switch] --- Kingdoms Come: Deliverance [PS4] --- Final Fantasy VII Remake [PS4] --- Monster Hunter Worlds [PS4] --- Ori and the Will of Whisps [PC] --- Wild [PS4]

  10. #1985
    L11: Insane Avatar von Frog24
    Registriert seit
    03.10.2015
    Ort
    Bei dir Zuhaus
    Beiträge
    1.737

    Standard

    Xenoblade Chronicles X (Wii U)

    Das Spiel hat massive Story-Schwächen und einige Bullshit-Mechaniken, dennoch war es eine recht spaßige Gameplay-Bombe, mit einer tollen Welt.

    Eine ausführlichere Meinung von mir gibt es im Xenoblade X-Thread.

    8/10

  11. #1986
    L15: Wise Avatar von krkchok
    Registriert seit
    15.03.2006
    Ort
    Vindobona
    Beiträge
    9.024

    Standard

    Nachdem ich zueltzt 7 WImmelgames auf der PS4 platiniert haben - siehe Forenlink mit Eindrücken hab ich nun wieder angefangen Batman Arkham Knight (PS4) weiter zu spielen.

    Hatte das Game kaum gespielt gehabt und dann kam mir Horizon: Zero Dawn dazwischen usw. und nun brauch ich wieder eine gewisse Zeit zum eingewöhnen was schon langsam wird. Auch die Story hat nun angefangen an Fahrt zu gewinnen und nun bin ich wieder mitten drin und will gar nicht aufhören zu spielen.

    Die Batman Arkham Reihe ist nach wie vor eines der besten IPs in der Last Gen/Current Gen und bietet für mich die beste Atmospähre eines Batman-Games. Selbst die Filme können da nicht mithalten und wirken sehr lahm dagegen was die Charactereniführung und Vielfalt anbelangt.

    Sollte meiner Meinung nach jeder gespietl haben, selbst Nicht-Batmanfans wie ich einer bin

  12. #1987
    L20: Enlightened Avatar von Avi
    Registriert seit
    27.10.2013
    Ort
    Yharnam
    Beiträge
    28.510

    Standard

    In meinem gebrauchten Vita - Bundle war FIFA 15 drin. Ich habs kurz angespielt, und jetzt weiß ich warum so viele süchtig nach Fifa sind.

  13. #1988
    L17: Mentor Avatar von Rhino
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    W-Tal (NRW)
    Beiträge
    14.732

    Standard

    Nex machina
    Mit Resogun konnte ich nicht soviel anfangen, aber Nex machina hat mich wirklich in sein bann gezogen.
    der sound , der flow .... i like it


    9/10

  14. #1989
    L16: Sensei Avatar von TheExorzist
    Registriert seit
    14.03.2005
    Ort
    Los Angeles
    Beiträge
    12.285

    Standard

    Uncharted 4: A Thief's End (PS4)

    Hat ein bisschen länger gedauert als ich es erwartet hatte da ich nebenbei ne Liste gemacht habe anhand welcher ich bei zukünfitgen Runs die ganzen Lore-Collectibles leichter finden kann.

    Tja, was soll man hier groß sagen? Absolte Meisterleistung von ND. Für mich ein perfekter Abschluss der Uncharted-Saga. Ich kann verstehen dass nicht unbedingt alle mit dem Titel warm wurden da im Gegensatz zum den Vorgängern mehr Wert auf Story und Lore gelegt wurde und deutlich weniger auf Ballereien, aber genau deswegen ist es für mich eben der beste Teil der Saga - obwohl es vom Aufbau her teils doch fast schon zu sehr an Last of Us erinnert. Aber gut...

    Wie gesagt, extrem gefallen haben mir Story und Lore, speziell weil Teil 4 im Gegensatz zu dne Vorgängern ohne übernatürlichen Humbug auskommt. Es machte einfach mega viel Fun die ganzen Notizen zu lesen und dann die Puzzlestücke zusammenzusetzen und herauszufinden was mit den Piraten eigentlich passiert ist. Grafik ist natürlich der absolute Knaller. Was hier ND zelebriert sucht seinesgleichen, die Animationen ebenso. Die Setpieces sind mal wieder absolut agefahren und was da zum Teil abgeht ist schon krass, speziell dann geben Ende hin. Hut ab. Technische Meisterleistung. Das Hinzufügen des Seils als Gameplayelement fand ich auch ganz cool und es hat die bereits vorhandenen Mechaniken gut ergänzt.

    Nicht gefallen hat mir eigentlich... nicht viel. Das Cutting am Anfang war vielleicht etwas verwirrend sowie die Zeitsprünge bzw. Rückblenden generell. Speziell die Wahl nochmal mitten im Spiel ne Rückblende zu machen fand ich etwas seltsam. Aber davon abgesehen wüsste ich jetzt nicht was ich dem Game ankreiden soll. Für was was es sein will ist es eigentlich perfekt.

    10/10

    Serien-Ranking:

    - Uncharted 1 (7/10)
    - Uncharted 2 (9/10)
    - Uncharted 3 (7/10)
    So, jetzt muss ich mich aber spurten. Next up: Lost Legacy.

    It's not who you are that holds you back, it's who you think you're not. (unknown)
    Be formless, shapeless, like water. Now you put water into a cup, it becomes the cup. You put water into a bottle, it becomes the bottle. You put it into a teapot, it becomes the teapot. Water can flow or it can crash. Be water, my friend. (Bruce Lee)

  15. #1990
    L15: Wise Avatar von krkchok
    Registriert seit
    15.03.2006
    Ort
    Vindobona
    Beiträge
    9.024

    Standard

    Hab mal wieder etwas Zeit gehabt und hab Batman Arkam Knight (PS4) weitergespielt. Macht einfach Spass auch wenn die Joker-Rennen etwas nerven können. Gerade, wenn man sie noch einmal machen muss um Wayne-Punkte zu bekommen

    Ansonsten ist das Game ein Traum. Einfach toll und bin schon gespannt wie es weitergeht nachdem ich den Zeppelin hinter mich gebracht habe.

    Auf der Vita bin ich bei Demon Gaze nun endlich und tatsächlich vor den letzten zwei Bossfights, die man soweit ich gelesen habe hintereinander bestreiten muss. Den Ether Mirage Boss konnte ich vor paar Tagen endlich bezwingen, was nicht ganz einfach ist da er der schwerste Bossgegner sein soll was man so in den Foren liest.

    Naja, hab ihn beim 4. Kampf besiegt weshalb ich das nun nicht unterschreiben würde ^^

  16. #1991
    L09: Professional
    Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    1.049

    Standard

    Hab nun endlich mal Salt & Sanctuary gespielt und saß am WE wie ein Süchtiger vor der PS4. Meistens kann ich nicht mehr länger als 2h am Stück zocken da mich dann doch die realen Pflichten zu Hause einholen , aber bei dem Spiel nun habe ich alles um mich herum vergessen. Wirklich ein tolles Stück Software bei dem für mich alles gepasst hat .

    10 / 10

    Davor habe ich Horizon Zero Dawn gespielt. Fand ich von der Story sehr interessant, Kampfsystem gefiel mir aber nicht so ganz, zudem waren die Quests wirklich sehr eintönig. Trotzdem ein gutes Spiel

    8 / 10

  17. #1992
    L14: Freak Avatar von Aya
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Schleswig
    Beiträge
    6.692

    Standard

    Ich habe jetzt Resident Evil Zero 3 mal hintereinander gespielt und den Leech Hunter Modus mit Rang A und den normalen Modus mit Rang S abgeschlossen, gab ein paar schöne Trophäen.

    Bin am überlegen ob ich das Spiel platiniere aber dafür müsste ich ohne speichern und ohne Heilung einmal durchspielen.

  18. #1993
    L12: Crazy Avatar von XNORM
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    2.040

    Standard

    Vorhin hatte ich Mario + Rabbids beendet. Echt ein super Spiel.
    Ich werde dann noch ein paar Herausforderungen machen und Secrets suchen.

  19. #1994
    L99: LIMIT BREAKER Avatar von KrateroZ
    Registriert seit
    16.04.2006
    Ort
    Nosgoth
    Beiträge
    45.762

    Standard

    Spiele abwechselnd folgende Spiele:

    -Destiny 2 (Xbox One) ... geniales Single-/Multiplayer-Spiel
    -Mario + Rabbids (Switch) ... einer DER Überaschungs-Hits 2017
    -Pillars of Eternity (Xbox One) ... schön oldschool für Freundes des Genres
    -Observer (Xbox One) ... super Atmo und gutes Adventure

    -May the way of the Hero lead to the Triforce... - Maids
    -I once lived there, but I was a different person then... - Magus
    -I'm tired. I'm so tired, Selan. Let me sleep for a while next to you... - Maxim





  20. #1995
    L20: Enlightened Avatar von Avi
    Registriert seit
    27.10.2013
    Ort
    Yharnam
    Beiträge
    28.510

    Standard

    Bei mir sind es folgende:

    - Stardew Valley (Sebastian und ich warten noch darauf das unsere Adoption genehmigt wird )
    - Yonder: The Cloud Catcher Chronicles (fast alles komplett erledigt)
    - Sorcery Saga (noch am Anfang)

    Wie soll ich da bald Ys VIII zwischen schieben?

  21. #1996
    L13: Maniac Avatar von SasukeTheRipper
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Banff, Kanada
    Beiträge
    3.781

    Standard

    Ich habe in dieser Woche mal wieder BioShock (PS4) durchgespielt. Das Game macht auch nach all den Jahren immer noch Spaß. Hoffentlich kommt irgendwann endlich mal ein neuer Teil auf den Markt.

  22. #1997
    L11: Insane Avatar von Cooper
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    1.871

    Standard

    Habe Layers of Fear beendet. Kein Meisterwerk, aber doch ein ziemlich guter Walking Sim-Vertreter. Hat jedenfalls ne richtig starke Atmo und erzählt eine tragische Geschichte. Leider läuft man aber nur geradlinig Räume ab. Das ist auf Dauer etwas monoton. Andere Walking Sims wie Edith Finch oder Firewatch kaschieren das ruhige Gameplay besser. Kann es dennoch sehr empfehlen.

    Hab gehofft, dass ich heute schon Dishonored - Tod des Outsiders kaufen kann, aber leider nicht. Werde daher noch den DLC zu Layers of Fear spielen und dann morgen wieder mal ins Dishonored-Universum eintauchen.

  23. #1998
    L15: Wise Avatar von krkchok
    Registriert seit
    15.03.2006
    Ort
    Vindobona
    Beiträge
    9.024

    Standard

    Zitat Zitat von SasukeTheRipper Beitrag anzeigen
    Ich habe in dieser Woche mal wieder BioShock (PS4) durchgespielt. Das Game macht auch nach all den Jahren immer noch Spaß. Hoffentlich kommt irgendwann endlich mal ein neuer Teil auf den Markt.
    Gibt noch Bioshock 2 und 3.

  24. #1999
    L11: Insane Avatar von Cooper
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    1.871

    Standard

    Mit Prey und Dishonored gibt es zudem noch sehr gute Alternativen, auch wenn Bioshock (Infinite) noch mal ne Ecke besser ist, imho.

  25. #2000
    L12: Crazy Avatar von Style
    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    2.059

    Standard

    Redout 6/10

    da alle Strecken irgendwie gleich sind wurde es ziemlich schnell langweilig

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •