consolewars
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Quellen von Politically Incorrect (PI)

  1. #1
    L19: Mastermind Avatar von Naru
    Registriert seit
    25.02.2011
    Ort
    Berlin (Westzone)
    Beiträge
    19.695

    Standard Quellen von Politically Incorrect (PI)

    Einleitung:
    Zwar hätte ich nur kleine Beschwerden gegenüber CW gehabt, doch seit gestern ist mein Fass und manch Anderer zum Überlaufen gebracht worden.

    Zwar ist auf CW geregelt das:
    # Sonderregelungen
    Bei folgenden Vergehen kann je nach Schwere des Falls ein sofortiger permanenter Ausschluss von Consolewars erfolgen:

    - rechtsradikale, ausländerfeindliche Äußerungen, Verbreitung ebensolchen Gedankenguts
    doch ist nicht geregelt was passiert wenn ein User nur ein Berg von angeblichen "Fakten" postet ohne die Quelle anzugeben.




    Um mal die Situation zu schildern:
    Gestern hat ein User diesen Text im Politikthread gepostet:

    Spoiler! Show


    doch hat er dabei die Quelle nicht angegeben. Stellt sich die Frage ob es erlaubt sein soll überhaupt solche Daten ohne Quellenangabe im Politikthread z.B. zu posten, aber das sei erstmal dahintergestellt.
    Als ich mal recherchiert habe von welcher Seite dieser User den Text gefunden haben könnte um die Seriosität zu prüfen, bin ich auf diese Seite gestoßen.
    Zensiert - edit by mod

    Die Seite selbst gehört der PI-Seite, ist ähnlich aufgebaut und verbreitet Rassistische bzw. Islamophoben Thesen und Aussagen. Der User hat diese Quelle bestätigt und es passierte nichts. Ein schlichtes "Ja, das ist die Quelle" und "Die Daten lassen sich sicher überprüfen" von dem User haben mir das Fass zum überlaufen gebracht, doch wie schon gesagt, es passierte nichts.

    Später wurden zwar die Beiträge entfernt, aber das sicher nur aus dem Grund, weil sie den Diskussionslauf sonst beeinträchtigt hätten. Verwarnung usw. hat der User anscheinend nicht bekommen.



    Jetzt stellen sich mir drei Fragen:

    1. Sind Quellen von solchen Seiten die religionsfeinliches Gedankengut verbreiten erwünscht (PI) ?
    2. Soll ein User Quellen posten dürfen auf guttenbergscher Art ergo Datenklau ohne Quellenangabe?
    3. Können User, die sogar hierbei kein Problem sehen Quellen aus solche Seiten zu verwenden welche religionsfeindliches Gedankengut verbreiten, als Gefährlich eingestuft werden ?
    Geändert von darkganon (15.03.2012 um 01:32 Uhr)



    Ukraine: Putins Projekt
    http://www.faz.net/aktuell/politik/d...-12893812.html
    Die Ukraine hat keine Zukunft ohne Europa. Aber Europa hat auch keine Zukunft ohne die Ukraine.
    Über die Jahrhunderte haben sich in dem Land die Wendepunkte der europäischen Geschichte gezeigt.

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    6.085

    Standard

    ich kann mich dem nur anschließen.

    diesen müll einfach nur auszublenden und es dann dabei zu belassen ist genauso hirnbefreit wie die berühmten stoppschilder von zensursula.

  3. #3
    Moderator Avatar von darkganon
    Registriert seit
    16.05.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    41.197

    Standard

    Zu den Fragen:

    1) Nein

    2) Quellenangaben sind erwünscht aber eigentlich kein Muss, wobei es natürlich einer Diskussion zuwiderläuft, wenn man Artikel als sein eigenes Gut ausgibt oder so über einen Umweg extreme Anschauungen postet.

    3) Nein


    Ich werde mich der Sache annehmen.
    Always keep your foes confused. If they are never certain who you are or what you want, they cannot know what you are like to do next. [...] Remember that, when you come to play the game.”

    “What . . . what game?”

    “The only game. The game of thrones.”
    - Petyr Baelish

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •