consolewars
Seite 3 von 121 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 3008

Thema: Sport + richtige Ernährung = abnehmen/sportlicher werden

  1. #51
    L08: Intermediate
    Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    912

    Standard

    Zitat Zitat von Varn Beitrag anzeigen
    seit 4 wochen schon.

    12 wochen pendeldiät, 4 wochen low-carb und jetzt noch 7 weitere wochen.

    finds easy, alles andere als anstrengend wenn man vernünftig refeeded und n fan von fisch und fleisch ist
    60-70g KH am tag, unter 40g is zu derb und eher kontraproduktiv.
    Joa, hab die ersten 2 Tage glaub gar keine bis 10g KH zu mir genommen und ein Fan von Fisch bin ich leider gar nich, daher wars wohl etwas schwierig. Kommst du denn auf deine normale Kalorienmenge oder bleibst du drunter? Und ich wollte fragen ob das nich auf so lange Zeit ungesund ist. In manchen Foren stand was von Nierenschäden aufgrund der erhöhten Eiweißzufuhr. Vielleicht ists ja anders, klär mich da mal auf^^

  2. #52
    Gesperrt
    Registriert seit
    17.06.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.577

    Standard

    Zitat Zitat von Varn Beitrag anzeigen
    genau, kreatin erst nach 5 jahren

    alter, er trainiert schon seit 2,5 jahren, da kann man bedenkenlos zu Creatin greifen. Wenn er nach den 2,5 jahren wie n lappen aussieht, dann ist er selbst schuld und sollte den sport aufgeben.

    Potenzial wird nicht vergeudet, ob nun nach 2 oder 5 jahren ist scheiss egal.
    Creatin ist eigentlich dafür da um Plateaus zu überwinden, genau dann sollte man auch kuren fahren.
    Musst jez nicht übertreiben.

    Wenn sich einer nach 5 Monaten Creatin reinknallt verschenkt er Potenzial, ganz einfach.

  3. #53
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    6.091

    Standard

    Zitat Zitat von AlCapwne Beitrag anzeigen
    1)Joa, hab die ersten 2 Tage glaub gar keine bis 10g KH zu mir genommen und ein Fan von Fisch bin ich leider gar nich, daher wars wohl etwas schwierig. 2) Kommst du denn auf deine normale Kalorienmenge oder bleibst du drunter? 3) Und ich wollte fragen ob das nich auf so lange Zeit ungesund ist. In manchen Foren stand was von Nierenschäden aufgrund der erhöhten Eiweißzufuhr. Vielleicht ists ja anders, klär mich da mal auf^^
    1. unter 10 g KH is schon derbe wenig, kannst eig. ca. 60-70g zu dir nehmen, mach nebenbei aber mindestens 30 min cardio bei ~160

    2. ich komm schon aufn richtigen gesamtumsatz, die fehlenden KH kompensier ich durch mehr fett und EW.

    3. so lange du ausreichend trinkst wird da nichts passieren. versuch am tag auf 4-5 l flüssigkeit zu kommen, am besten mehr, dann wirds definitiv keine probleme geben. die nierengeschichte wollten mir meine eltern auch mal verklickern, alles unsinn :>

    Zitat Zitat von Jedy Beitrag anzeigen
    Musst jez nicht übertreiben.

    Wenn sich einer nach 5 Monaten Creatin reinknallt verschenkt er Potenzial, ganz einfach.
    da hast du recht, nach 5 monaten wissen die meisten nicht mal was kniebeugen sind und trotzdem hauen sie sich löffelweise creatin rein

  4. #54
    L08: Intermediate
    Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    912

    Standard

    Zitat Zitat von Varn Beitrag anzeigen
    3. so lange du ausreichend trinkst wird da nichts passieren. versuch am tag auf 4-5 l flüssigkeit zu kommen, am besten mehr, dann wirds definitiv keine probleme geben. die nierengeschichte wollten mir meine eltern auch mal verklickern, alles unsinn :>
    Hmm ist 4-5 l ein Standardwert oder gilt der eher für große und schwere Personen? Bin ja eigentlich relativ klein (1,77 & 79kg).

  5. #55
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    6.091

    Standard

    Zitat Zitat von AlCapwne Beitrag anzeigen
    Hmm ist 4-5 l ein Standardwert oder gilt der eher für große und schwere Personen? Bin ja eigentlich relativ klein (1,77 & 79kg).
    is eher n standartwert, 4-5 liter sollten schon klar gehen. (20 kg körpergewicht = 1 l flüssigkeit)

    ich trink meistens 6+

  6. #56
    L14: Freak Avatar von gerrL
    Registriert seit
    04.12.2004
    Ort
    WAS?? Wohnort?! Kenn ich nicht!!! Hab ich nicht!!!
    Beiträge
    5.165

    Standard

    Zitat Zitat von Jedy Beitrag anzeigen

    @gerl: Das is ja knapp an Untergewicht
    Laut Bmi-Rechner liegt dieser bei 21,3... Das ist Normalgewicht. Ich bin SICHER nicht untergewichtig !!! Das ist sogar im mittleren Bereich wenn ich mich nicht irre

  7. #57
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    6.091

    Standard

    Zitat Zitat von gerrL Beitrag anzeigen
    Laut Bmi-Rechner liegt dieser bei 21,3... Das ist Normalgewicht. Ich bin SICHER nicht untergewichtig !!! Das ist sogar im mittleren Bereich wenn ich mich nicht irre
    BMI, der größte schwachsinn der je erfunden wurde.

  8. #58
    L03: Novice Avatar von leapinlarry
    Registriert seit
    22.04.2006
    Beiträge
    54

    Standard

    Allgemein kann man wohl sagen, dass eine gesunde Ernährung auch gesunde Lebensmittel braucht, daher sollte man z.b. auf Weissbrot, Fertigprodukte, süße Getränke und auch Alkohol verzichten, um nur ein paar zu nennen. Natürlich kann man auch mal eine Pizza essen, nur sollte man das dann auch wieder ausgleichen. Ich fahre damit ganz gut.

  9. #59
    L07: Active Avatar von Amaterasu
    Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    512

    Standard

    Sport, bin ich gerne dabei - aber Ernährung da lass ich nix an mich rankommen. ich will essen worauf ich hunger hab und keinen bock kalorien zu zählen. und ich esse auch wann ich will und wie viel ich will... manchmal denk ich zwar auch so: "hätteste mal lieber was andres gegessen", oder "wieso isst du das jetz? iss doch was vernünftiges." aber nö, irgendwie brauch ich das, das essen zu dürfen was ich will. Fast Food gehört dazu... ohne geht zum Beispiel nich.

  10. #60
    L08: Intermediate
    Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    912

    Standard

    Hier Varn hab noch ne Frage... hab vor 2 Monaten das Studio gewechselt und mir nen neuen 2er Split mit pyramidenaufbau geholt. Mein Problem ist, dass die Wdh mit 20/15/10 etwas hoch ausfallen wie ich finde. Meinste ich sollte da kleinere Wdh nehmen oder passt das schon so?

  11. #61
    Gesperrt
    Registriert seit
    17.06.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.577

    Standard

    Zitat Zitat von AlCapwne Beitrag anzeigen
    Hier Varn hab noch ne Frage... hab vor 2 Monaten das Studio gewechselt und mir nen neuen 2er Split mit pyramidenaufbau geholt. Mein Problem ist, dass die Wdh mit 20/15/10 etwas hoch ausfallen wie ich finde. Meinste ich sollte da kleinere Wdh nehmen oder passt das schon so?
    Wie lang trainierst denn schon? Wennde schon genug erfahrung + grundmasse bietest kannste ruhig auf mehr gewicht , dh. weniger wdh. gehen

  12. #62
    L08: Intermediate
    Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    912

    Standard

    Zitat Zitat von Jedy Beitrag anzeigen
    Wie lang trainierst denn schon? Wennde schon genug erfahrung + grundmasse bietest kannste ruhig auf mehr gewicht , dh. weniger wdh. gehen
    hmm 1,5 Jahre schon. Also weiß jetzt nich ob das schon genug Erfahrung ist.^^ Trainiere halt eigentlich nur um Fit zu bleiben und um ne ordentliche Figur zu haben, weil ich ohne Sport schnell zum Klops neige

  13. #63
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    6.091

    Standard

    Zitat Zitat von AlCapwne Beitrag anzeigen
    hmm 1,5 Jahre schon. Also weiß jetzt nich ob das schon genug Erfahrung ist.^^ Trainiere halt eigentlich nur um Fit zu bleiben und um ne ordentliche Figur zu haben, weil ich ohne Sport schnell zum Klops neige
    naja, wenn du schon 1,5 jahre trainierst dann kannste eigentlich Hit,Hatfield etc. trainieren.
    Ich bevorzuge aber Hatfield da es m.M.n das beste System ist, man erfasst einfach alle 3 Phasen und erspart sich die dämliche Periodisierung. (IK,Hypertrophie und Ausdauer)

    beispiel :

    1. Schrägbankdrücken 3 Sätze - 2-6 WDH (Intramuskuläre Koordination, kraftsteigerung)
    2. KH Schrägbankdrücken 3 Sätze - 8-12 WDH (Hypertrophietraining)
    3. Fliegende 3 Sätze - 12-15 WDH (Ausdauer)
    4. Cablecross 1 Satz - 15-20 WDH (Ausdauer)
    5. Cablecross 1 Satz - 30-50 WDH (Reduktions/Pumpsatz zum ausbrennen)


    Große Muskelgruppen wie Brust, Beine, Rücken, Schultern -> 10 Sätze
    Kleine MG wie Bizeps, Trizeps, Waden etc. -> max. 6 Sätze

    IK training würde ich bei den kleinen Muskelgruppen nicht einbauen da man i.d.R Brust/Trizeps, Rücken/Bizeps etc. gemeinsam trainiert.
    da reichen 8-12 WDH, zum Schluss kann man nen Pumpsatz einbauen.
    Geändert von Varn (15.07.2009 um 17:10 Uhr)

  14. #64
    L12: Crazy Avatar von Fate2k4
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    Frankfurt am Main, Germany
    Beiträge
    2.349

    Standard

    Zitat Zitat von Varn Beitrag anzeigen
    naja, wenn du schon 1,5 jahre trainierst dann kannste eigentlich Hit,Hatfield etc. trainieren.
    Ich bevorzuge aber Hatfield da es m.M.n das beste System ist, man erfasst einfach alle 3 Phasen und erspart sich die dämliche Periodisierung. (IK,Hypertrophie und Ausdauer)

    beispiel :

    1. Schrägbankdrücken 3 Sätze - 2-6 WDH (Intramuskuläre Koordination, kraftsteigerung)
    2. KH Schrägbankdrücken 3 Sätze - 8-12 WDH (Hypertrophietraining)
    3. Fliegende 3 Sätze - 12-15 WDH (Ausdauer)
    4. Cablecross 1 Satz - 15-20 WDH (Ausdauer)
    5. Cablecross 1 Satz - 30-50 WDH (Reduktions/Pumpsatz zum ausbrennen)


    Große Muskelgruppen wie Brust, Beine, Rücken, Schultern -> 10 Sätze
    Kleine MG wie Bizeps, Trizeps, Waden etc. -> max. 6 Sätze

    IK training würde ich bei den kleinen Muskelgruppen nicht einbauen da man i.d.R Brust/Trizeps, Rücken/Bizeps etc. gemeinsam trainiert.
    da reichen 8-12 WDH, zum Schluss kann man nen Pumpsatz einbauen.
    Ich habe Elvis gesehen^^

  15. #65
    L04: Amateur
    Registriert seit
    13.07.2007
    Beiträge
    107

    Standard

    Hey, bin erst jetzt af den Thread aufmerksam geworden und muss direkt mal mein Problemchen schildern!
    Also mach auch seit knapp 3 JAhren Kraftsport und jogge auch 2 mal die Woche! Jetzt habe ich seit letztem Jahr november Probleme im Schultereckgelenkbereich. Erst zaghaft in Ruhephasen und seit 4 Monaten auch bei Training selber....ganz extrem beim Bankdrücken sowie Nackentraining! Sobald ich die Schulter hängen lasse um den nacken zu trainieren kommt es zu unerträglichen Schmerzen unter der Schulter. Momentan ist der Schmerz ím Nackenbereich. Trainieren kann cih seitdem natürlich nicht mehr regelmäßg und seit 3 Monaten pausiere ich ganz. Fahr schon 2 mal im MRT und bekomm seit geraumer Zeit Massagen und Krankengymnastik. Hat sowas einer von euch schonmal gehabt oder ein bekannter aus dem Studio? Ich weiß nichtmehr weiter. Im MRT wurd nix gefunden ne Spritze hat auch nix geholfen und ich würd einfach so gerne wieder trainieren gehen. Nur will ich nicht weil die Schmerzen sofort wieder kommen. Einer nen Tipp`??

  16. #66
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    6.091

    Standard

    Zitat Zitat von aerox Beitrag anzeigen
    Hey, bin erst jetzt af den Thread aufmerksam geworden und muss direkt mal mein Problemchen schildern!
    Also mach auch seit knapp 3 JAhren Kraftsport und jogge auch 2 mal die Woche! Jetzt habe ich seit letztem Jahr november Probleme im Schultereckgelenkbereich. Erst zaghaft in Ruhephasen und seit 4 Monaten auch bei Training selber....ganz extrem beim Bankdrücken sowie Nackentraining! Sobald ich die Schulter hängen lasse um den nacken zu trainieren kommt es zu unerträglichen Schmerzen unter der Schulter. Momentan ist der Schmerz ím Nackenbereich. Trainieren kann cih seitdem natürlich nicht mehr regelmäßg und seit 3 Monaten pausiere ich ganz. Fahr schon 2 mal im MRT und bekomm seit geraumer Zeit Massagen und Krankengymnastik. Hat sowas einer von euch schonmal gehabt oder ein bekannter aus dem Studio? Ich weiß nichtmehr weiter. Im MRT wurd nix gefunden ne Spritze hat auch nix geholfen und ich würd einfach so gerne wieder trainieren gehen. Nur will ich nicht weil die Schmerzen sofort wieder kommen. Einer nen Tipp`??
    Impingement Syndrom, Schaden am Knochen oder eine eingerissene Rotatorenmanschette.
    Geh zu nem vernünftigen Arzt, der sollte was finden.

  17. #67
    Super-Moderator Avatar von Draygon
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    bei Düsseldorf
    Beiträge
    21.126

    Standard

    Passt evtl. nicht ganz in den Thread aber am ehesten und nen neuen möcht ich nicht aufmachen und hier tummeln sich ja ein paar Spezialisten rum


    Kann jemand ein Mittel empfehlen um Wassereinlagerungen aus dem Körper zu bekommen? Ich muss im moment wieder Cortison nehmen und hab keine große Lust wieder "aufzuschwemmen".

    Am besten natürliches Zeug, Chemie muss ich schon genug nehmen
    Mein Arzt hat mir zu (Brennessel)Tee geraten, aber vielleicht gibts da auch alternativen

  18. #68
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    6.091

    Standard

    Zitat Zitat von Draygon Beitrag anzeigen
    Passt evtl. nicht ganz in den Thread aber am ehesten und nen neuen möcht ich nicht aufmachen und hier tummeln sich ja ein paar Spezialisten rum


    Kann jemand ein Mittel empfehlen um Wassereinlagerungen aus dem Körper zu bekommen? Ich muss im moment wieder Cortison nehmen und hab keine große Lust wieder "aufzuschwemmen".

    Am besten natürliches Zeug, Chemie muss ich schon genug nehmen
    Mein Arzt hat mir zu (Brennessel)Tee geraten, aber vielleicht gibts da auch alternativen

    Brennessel Tee, Grüner Tee und viel Cardio.

    Gibt aber auch verschreibbares, is natürlich nicht legal

  19. #69
    Super-Moderator Avatar von Draygon
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    bei Düsseldorf
    Beiträge
    21.126

    Standard

    Du willst nicht sehen was ich jetzt schon für Tabletten hier rumfliegen hab, das müssen echt nicht noch mehr werden

    Ne, dann bleib ich lieber bei Tee und Cardio

  20. #70
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    6.091

    Standard

    Zitat Zitat von Draygon Beitrag anzeigen
    Du willst nicht sehen was ich jetzt schon für Tabletten hier rumfliegen hab, das müssen echt nicht noch mehr werden

    Ne, dann bleib ich lieber bei Tee und Cardio
    jo, reicht auch.

    stoff only wirkt aber auch nicht, da müsstest du dann auch cardio treiben.
    also lass lieber die finger davon

  21. #71
    Super-Moderator Avatar von Draygon
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    bei Düsseldorf
    Beiträge
    21.126

    Standard

    Ach, der Brenneselltee schmeckt ja sogar, im gegensatz zu normalem grünem

    Und im Sommer passt auch mit dem Cardio

    Und ich hoffe ja das Cortison nicht allzu lange nehmen zu müssen

  22. #72
    Gesperrt
    Registriert seit
    17.06.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.577

    Standard

    Zitat Zitat von Varn Beitrag anzeigen
    1. Schrägbankdrücken 3 Sätze - 2-6 WDH (Intramuskuläre Koordination, kraftsteigerung)
    2. KH Schrägbankdrücken 3 Sätze - 8-12 WDH (Hypertrophietraining)
    3. Fliegende 3 Sätze - 12-15 WDH (Ausdauer)
    4. Cablecross 1 Satz - 15-20 WDH (Ausdauer)
    5. Cablecross 1 Satz - 30-50 WDH (Reduktions/Pumpsatz zum ausbrennen)
    Meinst du das hier ernst? Und wieviele Muskelgruppen willste dann in einer TE machen, wie splitten?


    edit: ich trainier doggcrap sys

  23. #73
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    6.091

    Standard

    Zitat Zitat von Jedy Beitrag anzeigen
    Meinst du das hier ernst? Und wieviele Muskelgruppen willste dann in einer TE machen, wie splitten?


    edit: ich trainier doggcrap sys
    selbstverständlich mein ich das erst.

    1 große und 1 kleine Muskelgruppe pro TE, 4er Split.

    Mo : Brust/Trizeps
    Di : Oberschenkel/Waden
    Mi : frei
    Do: Schultern/Nacken
    Fr : Rücken/Bizeps
    Sa: frei
    So: frei

    ~16 sätze pro TE, eine TE dauert max. 55 minuten. kurz, intensiv³, schwer und sauber.


    kenn da nichts besseres

  24. #74
    L14: Freak Avatar von ganondorf dragmire
    Registriert seit
    05.08.2004
    Ort
    Boeblingen
    Beiträge
    6.590

    Standard

    Bräuchte auch mal ein paar Tips von Varn und co

    Hab vor ca 4 Jahren mehr als 35 kg abgenommen und halt das Gewicht jetzt auch seit dieser Zeit. Nun will ich den Körper auch via Kraftsport formen und hab auch schon entsprechende Vorbereitungen getroffen indem ich mir neulich 2 Hanteln gekauft hab.

    Fragen:

    1.) Wie oft sollte ich zu Beginn trainieren?
    2.) Wie lange sollten die Trainingseinheiten gehen? Ne Stunde?? Ist das ausreichend??
    3.) Welche Übungen für welchen Bereich?? Ich will vor allem die Bauch/Brust/Rückenmuskulatur stärken. Bizeps auch, aber da weiß ich ja mit welchen Übungen das gehen soll. Aber die anderen Bereiche?? Liegestützen?? Situps??
    4.) Ich geh derzeit recht oft schwimmen, sollte ich auch zusätzlich noch anderen Ausdauersport machen?? Vllt Joggen oder so?!

    Jo, vielen vielen Dank falls mir jemand helfen kann
    http://www.consolewars.eu/messageboard/image.php?u=10480&type=sigpic&dateline=1200221537

    Plagas, sicut Thomas, non intueor,
    Deum tamen meum te confiteor.
    Fac me tibi semper magis credere,
    in te spem habere, te diligere
    .

  25. #75
    Gesperrt
    Registriert seit
    17.06.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.577

    Standard

    Zitat Zitat von ganondorf dragmire Beitrag anzeigen
    Bräuchte auch mal ein paar Tips von Varn und co

    Hab vor ca 4 Jahren mehr als 35 kg abgenommen und halt das Gewicht jetzt auch seit dieser Zeit. Nun will ich den Körper auch via Kraftsport formen und hab auch schon entsprechende Vorbereitungen getroffen indem ich mir neulich 2 Hanteln gekauft hab.

    Fragen:

    1.) Wie oft sollte ich zu Beginn trainieren?
    2.) Wie lange sollten die Trainingseinheiten gehen? Ne Stunde?? Ist das ausreichend??
    3.) Welche Übungen für welchen Bereich?? Ich will vor allem die Bauch/Brust/Rückenmuskulatur stärken. Bizeps auch, aber da weiß ich ja mit welchen Übungen das gehen soll. Aber die anderen Bereiche?? Liegestützen?? Situps??
    4.) Ich geh derzeit recht oft schwimmen, sollte ich auch zusätzlich noch anderen Ausdauersport machen?? Vllt Joggen oder so?!

    Jo, vielen vielen Dank falls mir jemand helfen kann
    3x/woche

    max. 1 1/2 h - stunde passt

    haste hanteln zu haus? willst ins fitnessstudio? hol dir nen ganzkörperplan. und es gibt kein vor allem stärken, wenn du masse zulegen willst musst du alles trainieren, auch beine, die wohl am wichtigsten sind (testoschub)

    schwimmen reicht

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •