consolewars
Seite 323 von 330 ErsteErste ... 223273313321322323324325 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.051 bis 8.075 von 8242

Thema: Der offizielle Tennis-Thread

  1. #8051
    ist verwarnt
    Registriert seit
    18.10.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    19.756

    Standard

    Das war nun schon eine ziemliche Machtdemonstration von Federer in Indian Wells. Wieder mal ein 1000er Turnier souverän und ohne Satzverlust gewonnen. Vor allem ist er mittlerweile auch in der Defensive einfach wieder unglaublich stark.

    Vor dem Jahr hätte ich erwartet, dass Murray nun dieses Jahr dominiert, mittlerweile halte ich es zumindest nicht mehr für ausgeschlossen, dass Federer noch einen 2. Grand Slam Titel und einige weitere 1000er Turniere holt. Und durch die Schwächephasen von Murray und Djokovic scheinen derzeit Wawrinka und Nadal seine stärketen Konkurrenten zu sein. Und das ist dann doch sehr überraschend.

    Jedenfalls ein zweiter riesiger Erfolg für Federer. Und wenn er die Form über die Sandsaison hinweg (die er imo eh größtenteils auslassen sollte. Da gibt es nichts zu holen) halten kann, ist zumindest mal in Wimbledon definitiv mit ihm zu rechnen. Die Sandsaison muss aus Schweizer Sicht halt Wawrinka retten.

  2. #8052
    L20: Enlightened Avatar von Wednesday
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Witten
    Beiträge
    24.243

    Standard

    das war wieder eine super performance von fedex, toll ihn wieder so spielen zu sehen. rafa hat anfangs nen guten eindruck gemacht, aber gegen fed war nichts zu holen. mal sehen was in miami geht. 2005, 2008, 2011, 2014, rafa steht alle 3 jahre im finale. hoffe es klappt wieder und er holt endlich den ersten titel. wird aber schwer, auslosung ist auch knackig.

    wer hätte gedacht, dass murray und djokovic auf einmal so einknacken? nach nur wenigen turnieren sollte man da keine voreiligen schlüsse ziehen, die fangen sich schon noch. aber wer hätte das vor der saison erwartet? murray war ja nie derart konstant, aber djokovic immer häufiger früh ausscheiden zu sehen ist schon seltsam. erstmal hoffen, dass es bei beiden keine ernste verletzung ist und sie bald wieder am start sind.

    bin sehr auf die sandplatzsaison gespannt. wenn rafa verletzungsfrei bleibt, ist mit ihm zu rechnen. ein 10. french open titel wäre unfassbar. er kann das packen.
    ...

  3. #8053
    ist verwarnt
    Registriert seit
    18.10.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    19.756

    Standard

    Wawrinka raus.
    Da war in Miami definitiv mehr drin...

    Federer heute zum ersten Mal etwas zu kämpfen. Aber letztendlich trotzdem ohne Satzverlust gewonnen. Keine Ahnung, wer Federer in seiner aktuellen Verfassung überhaupt gefährlich werden kann. Wenn er das Niveau aufrechthalten kann, gewinnt er auch in Miami, imo.

  4. #8054
    ist verwarnt
    Registriert seit
    18.10.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    19.756

    Standard

    Und wir haben schon wieder Federer - Nadal im Endspielt.
    Die Saison ist bisher so verrückt.

    Nadal gestern ohne Probleme gegen Fognini. Und Federer - Kyrgios war eines der besten Bo3 Spielen, die ich in letzter Zeit gesehen habe. Im 3. Satz waren die beiden Spieler zwar so am Ende, dass fast alles über den Aufschlag ging - davor war das aber zeitweise wirklich ganz große Klasse. Das Spiel hatte alles, was ein Tennismatch ausmacht.

    Denke aber, dass Federer nun im
    Endspie gegen Nadal riesige Probleme haben wird. Man hat schon gegen Kyrgios gemerkt, dass Federer nach den harten Wochen zuletzt die Kraft ausgeht (was auch nicht weiter erstaunt.); das wird am Sonntag also wohl eher noch schlimmer sein. Traue ihm zwar noch zu, dass er das Match in 2 Sätzen gewinnt, wenn Nadal aber einen Satz holt, wars das wohl.

    Hoffe aber natürlich, dass es Federer irgendwie packt - denn Nada hat in den kommenden Wochen genug Chancen auf Turniersiege, für Federer wird bis zur Rasensaison nichts mehr zu holen sein. Denke auch, der wird auf Sand mehrheitlich gar nicht erst antreten.

  5. #8055
    L20: Enlightened Avatar von Wednesday
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Witten
    Beiträge
    24.243

    Standard

    war echt ein großes match zwischen federer und kyrgios. war nur ne schande was die fans abgezogen haben. ist klar, dass ein federer mehr sympathien bekommt, aber so gezielt gegen kyrgios angehen ist einfach mies. mit dem begriff sport fans haben diese leute nichts zu tun.

    und man kann sich echt drauf verlassen, dass nadal in miami alle 3 jahre das finale erreicht aber jetzt muss endlich der erste titel dort her. keiner kann mir erzählen, dass nadal nach sovielen super jahren in miami nicht einen titel dort verdient hätte.

    dass es in der aktuellen konstellation gegen federer geht, ist natürlich ungünstig. wer hätte gedacht, dass man das als nadal fan mal sagen muss? aber auch wenn nadal ne super saison liefert bisher, ist fedex einfach nen stück besser. vor zwei wochen in indian wells wars sogar verdammt deutlich.

    rafa darf nicht wieder früh in rückstand geraten, dann kann die sache wieder schnell vorbei sein. musste von vielen fed fans lesen, dass fed ja im nachteil wäre wegen dem 3 stunden sf...schwachsinn. wenn heute finale wäre, dann wäre das der fall gewesen. mit einem tag pause siehts anders aus. und vor paar wochen hatte er 3 5-satz matches hintereinander bestritten. denke nicht, dass das spiel durch physis entschieden wird.
    ...

  6. #8056
    ist verwarnt
    Registriert seit
    18.10.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    19.756

    Standard

    Zitat Zitat von Wednesday Beitrag anzeigen
    war echt ein großes match zwischen federer und kyrgios. war nur ne schande was die fans abgezogen haben. ist klar, dass ein federer mehr sympathien bekommt, aber so gezielt gegen kyrgios angehen ist einfach mies. mit dem begriff sport fans haben diese leute nichts zu tun.

    und man kann sich echt drauf verlassen, dass nadal in miami alle 3 jahre das finale erreicht aber jetzt muss endlich der erste titel dort her. keiner kann mir erzählen, dass nadal nach sovielen super jahren in miami nicht einen titel dort verdient hätte.

    dass es in der aktuellen konstellation gegen federer geht, ist natürlich ungünstig. wer hätte gedacht, dass man das als nadal fan mal sagen muss? aber auch wenn nadal ne super saison liefert bisher, ist fedex einfach nen stück besser. vor zwei wochen in indian wells wars sogar verdammt deutlich.

    rafa darf nicht wieder früh in rückstand geraten, dann kann die sache wieder schnell vorbei sein. musste von vielen fed fans lesen, dass fed ja im nachteil wäre wegen dem 3 stunden sf...schwachsinn. wenn heute finale wäre, dann wäre das der fall gewesen. mit einem tag pause siehts anders aus. und vor paar wochen hatte er 3 5-satz matches hintereinander bestritten. denke nicht, dass das spiel durch physis entschieden wird.
    Einerseits stimme ich zu, dass die Fans sich falsch verhalten haben. Andererseits hat sich Kyrgios das halt echt auch seber zuzuschreiben. Er lebt von seinem "Bad Boy" Image und forciert das auch nach außen - und trägt nun halt die Konsequenzen.

    Gegenüber dem Gegner ist er oftmals sehr sportlich (mal abgesehen von verbalen Ausrutschern). Hat ja auch gestern Federer einen Punkt geschenkt bei 3:3; macht auch nicht jeder. Andererseits verhält er sich gegenüber den Fans halt echt auch oftmals beschissen. Da muss er mit leben, dass was zurückkommt. Vor allem weil halt sein Verhalten gegenüber dem Schiedsrichter jeweils auch völlig daneben ist. Gestern hatte er Schwein, dass er keine Strafe kassiert hat (er war fast immer zu langsam beim Aufschlag, hat mehrere Rackets zertrümmert, Zuschauer beleidigt, etc.) ; und trotzdem nahm er sich im 3. Satz noch das Recht, den Schiedsrichter für eine Verwarnung anzugreifen. Dabei hatte er echt Schwein, dass der Schiedsrichter so locker reagiert hat.

    Ich glaube es ist gut, dass es solche Spieler auf der Tour gibt. Aber er darf sich halt nicht wundern, wenn er mit dem Verhalten dir Zuschauer gegen sich aufbringt. Und ich glaube das tut er auch nicht. Teilweise hat es eher so gewirkt, dass er nach den Pfiffen stärker war.

    Und es geht mir weniger um das 3h SF; aber Federer spielt halt seit 2 Wochen fast täglich ein Match. Das ist sicher ein Nachteil in seinem Alter. Gegen Kyrgios war er zum Schluss mit den Kräften am Ende, gegen Berdych hatte er schwer zu kämpfen. Natürlich wird er sich wieder etwas erholt haben bis am Sonntag; aber wenns dann wieder ein langes Match wird, wird er das sicher merken.
    Geändert von Swisslink (01.04.2017 um 16:01 Uhr)

  7. #8057
    L13: Maniac Avatar von Bassy
    Registriert seit
    16.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.110

    Standard

    Ich bin ja ein wirklich großer Federer Fan, wenn morgen aber Nadal das Finale für sich entscheidet wäre das auch völlig ok.

    Hätte er komplett verdient und das Turnier hat er auch noch nicht gewonnen.
    PC:CPU: i5 3570K, GPU: 6144MB Asus GeForce GTX 980 Ti Strix OC, RAM: 16GB G.Skill 2400MHz.

    Konsolen:
    XBox One, PS4, WiiU, PS Vita, 3DS.

    Spartans Never Die !

  8. #8058
    L20: Enlightened Avatar von Wednesday
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Witten
    Beiträge
    24.243

    Standard

    Zitat Zitat von Swisslink Beitrag anzeigen
    Einerseits stimme ich zu, dass die Fans sich falsch verhalten haben. Andererseits hat sich Kyrgios das halt echt auch seber zuzuschreiben. Er lebt von seinem "Bad Boy" Image und forciert das auch nach außen - und trägt nun halt die Konsequenzen.

    Gegenüber dem Gegner ist er oftmals sehr sportlich (mal abgesehen von verbalen Ausrutschern). Hat ja auch gestern Federer einen Punkt geschenkt bei 3:3; macht auch nicht jeder. Andererseits verhält er sich gegenüber den Fans halt echt auch oftmals beschissen. Da muss er mit leben, dass was zurückkommt. Vor allem weil halt sein Verhalten gegenüber dem Schiedsrichter jeweils auch völlig daneben ist. Gestern hatte er Schwein, dass er keine Strafe kassiert hat (er war fast immer zu langsam beim Aufschlag, hat mehrere Rackets zertrümmert, Zuschauer beleidigt, etc.) ; und trotzdem nahm er sich im 3. Satz noch das Recht, den Schiedsrichter für eine Verwarnung anzugreifen. Dabei hatte er echt Schwein, dass der Schiedsrichter so locker reagiert hat.

    Ich glaube es ist gut, dass es solche Spieler auf der Tour gibt. Aber er darf sich halt nicht wundern, wenn er mit dem Verhalten dir Zuschauer gegen sich aufbringt. Und ich glaube das tut er auch nicht. Teilweise hat es eher so gewirkt, dass er nach den Pfiffen stärker war.

    Und es geht mir weniger um das 3h SF; aber Federer spielt halt seit 2 Wochen fast täglich ein Match. Das ist sicher ein Nachteil in seinem Alter. Gegen Kyrgios war er zum Schluss mit den Kräften am Ende, gegen Berdych hatte er schwer zu kämpfen. Natürlich wird er sich wieder etwas erholt haben bis am Sonntag; aber wenns dann wieder ein langes Match wird, wird er das sicher merken.
    klar ist kyrgios jemand, der sich nicht unbedingt beschweren kann, wenn auch mal was zurückkommt. wenn das aber während der punkte passiert, ist das nicht akzeptabel. das hat keiner verdient, fehlverhalten hin oder her.

    bin gespannt aufs match gleich. hoffe rafa hat antworten gefunden, vor zwei wochen ging er ja komplett unter.

    5. miami final es muss doch endlich mal klappen. roger hat schon ordentlich abgeräumt und nach tollen drei monaten zum saisonstart hat rafa diesen titel auch verdient.
    ...

  9. #8059
    ist verwarnt
    Registriert seit
    18.10.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    19.756

    Standard

    Federer ist derzeit vor allem in entscheidenden Momenten unglaublich stark...

    ... wobei er auch deutlich mehr Punkte gemacht hat in Satz 1. Die Breakbälle gut abgewehrt, insgesamt souverän aufgetreten. Kann so weitergehen, dann hat er den 3. großen Titel in diesem Jahr.

  10. #8060
    L13: Maniac Avatar von Bassy
    Registriert seit
    16.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.110

    Standard

    Federer ist einfach phänomenal

  11. #8061
    ist verwarnt
    Registriert seit
    18.10.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    19.756

    Standard

    Das war heute wieder eine Klasse Unterschied zeitweise. Das letzte Game war nochmal so richtig beeindruckend gespielt von Federer; ein Ball nach dem anderen voll auf die Linie geknallt, ganz egal aus welcher Position.

    Nadal hats eigentlich gerade gut auf den Punkt gebracht: Das Comeback von Federer nach 6 Monaten Verletzung ist einfach... unglaublich. Damit hat wohl keiner gerechnet; wahrscheinlich nicht mal Federer selber.
    Geändert von Swisslink (02.04.2017 um 20:58 Uhr)

  12. #8062
    L20: Enlightened Avatar von Wednesday
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Witten
    Beiträge
    24.243

    Standard

    verdienter sieg von federer. diesmal war nadal dran, erster satz hätte in beide richtungen gehen können. holt rafa den, wird es ne enge kiste. da hat nadal etwas glück gefehlt. im zweiten satz war fed dann klar stärker.

    rafa jetzt 0-5 in miami finals, einfach nur bitter
    Geändert von Wednesday (02.04.2017 um 23:33 Uhr)
    ...

  13. #8063
    ist verwarnt
    Registriert seit
    18.10.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    19.756

    Standard

    Federer spielt nun laut Interview erst bei den French Open wieder. Würde sagen, das ist eine vernünftige Entscheidung. Auf Sand ist für ihn eh nichts zu holen. Denke mal, Nadal kann da ganz gut etwas Selbstvertrauen tanken. Vllt. reicht das schon, damit er mit seiner Vorhand wieder etwas mehr erreichen kann. Da kamen heute nämlich echt viele Fehler.

    Dafür dürften nun für Djokovic die Wochen der Wahrheit kommen. Wenn er auf Sand noch immer nicht auf Touren kommt, droht der Absturz in der Weltrangliste. 3610 seiner 7915 Punkten stehen für ihn in den nächsten Wochen auf dem Spiel. Und wenn er so wie zuletzt weiterspielt, verteidigt er nicht viele davon.

  14. #8064
    L17: Mentor Avatar von CishetHwyteMan
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Anthropozän
    Beiträge
    13.213

    Standard

    Was auch immer Federer seit Anfang Jahr schluckt: Gimme.
    The Game of Political Correctness
    1. Identify some domain of human endeavour.
    2. Note that some people are doing comparatively well and others poorly.
    3. Define the people doing well as perpetrators.
    4. Define those doing poorly as victims.
    5. Announce your support for the victims.
    6. Trumpet your moral superiority.
    7. Vent your resentment and hatred on the conveniently identified perpetrators.
    8. Repeat. Forever.
    Come Be PC!

  15. #8065
    L08: Intermediate Avatar von NATHAN
    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    934

    Standard

    Kann mir jemand erklären was mit Djokovic los ist...der kommt ja seit Juni letzten Jahres gar nicht mehr auf Touren...

    Hatte gedacht, dass der Durchhänger "nur" wenige Monate dauern würde - was ja verständlich wäre - jetzt dauerts aber schon fast ein Jahr.

  16. #8066
    L20: Enlightened Avatar von Wednesday
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Witten
    Beiträge
    24.243

    Standard

    Zitat Zitat von NATHAN Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand erklären was mit Djokovic los ist...der kommt ja seit Juni letzten Jahres gar nicht mehr auf Touren...

    Hatte gedacht, dass der Durchhänger "nur" wenige Monate dauern würde - was ja verständlich wäre - jetzt dauerts aber schon fast ein Jahr.
    ist in meinen augen eine kombination aus zwei faktoren: zunächst durchlebt er gerade die phase, die bei nadal auch vor einigen jahren einsetzte. auf einmal verliert er matches, die er vorher nicht verloren hatte. wenn es auf die 30 zugeht, fehlen auf einmal ein paar %, auf dem niveau schon ein großer unterschied. bedenklich ist dieser punkt nicht, ist einfach unvermeidbar. nadal und federer haben diesen punkt schon hinter sich. djokovic und bald auch murray, können dem auch nicht entfliehen.

    besorgniserregender ist eher die tatsache, dass djokovic nicht mehr so hungrig wirkt wie früher. nach dem french open triumph ist er auf dem tennis olymp angekommen, er wirkte einfach satt seit diesem erfolg. denke aber, dass dies nur eine phase ist. kann mir gut vorstellen, dass er motiviert wird durch die wiederauferstehung von federer und nadal.

    ich gehe eh davon aus, dass djokovic und murray nach schwachem saisonstart wieder voll zurückschlagen auf sand. meine prognose: nadal, djokovic und murray gewinnen alle 3 masters auf sand und die french open. kann durchaus sein, dass einer der 3 leer ausgeht, aber unter sich holen die alle titel.
    ...

  17. #8067
    L14: Freak
    Registriert seit
    13.12.2008
    Ort
    Austria
    Beiträge
    6.672

    Standard

    Ich glaube Paris-Triumph und dann das unglückliche frühe Aus bei Olympia, wo er gleich gegen Delpo gespielt hat und eigentlich relativ gut in dem Match war, haben bei ihm da einfach viel Motivation und Energie gekillt. Becker meinte bei den AO in nem Interview bei Eurosport, dass er sich schon in seiner dominanten Phase etwas Sorgen um Nole gemacht hat, weil er weniger trainiert als andere, sich doch auch sehr viel Zeit für Privatleben/Familie nimmt und hat ihm dann auch prophezeit, dass der Zeitpunkt kommt, wo ihn dann andere, die härter arbeiten, überholen werden. Nach Paris und Olympia war vermutlich die Motivation und der Fokus weg, mit seinen Qualitäten hat er ja immer noch relativ gut gespielt (US Open-Finale, Sieg in Cincinnati, Masters-Finale). Heuer kommen dann eventuell auch erstmals physiche Probleme dazu, was auch nicht verwunderlich ist, er und Murray werden schließlich auch nicht jünger. Denke aber auch, dass er genau wie Murray nochmal ziemlich stark diese Saison wird. Ich glaube nicht, dass er nochmal so dominant wird, aber gehe schon davon aus, dass er bei einigen großen Turnieren noch ne Rolle spielen wird. Die Sandplatzsaison ist lange, da müssen Nole und Murray wieder in die Spur finden.

    Und wer hätte gedacht dass Federer sich gleich mal das Hartplatz-Triple schafft, wird glaube ich ne ziemlich verrückte Saison. Hoffe ja dass Thiem das unberechenbare Feld ausnutzt und auf Sand den nächsten Schritt macht, dann kann er vielleicht auch weiter oben mitmischen.
    Geändert von Destroyer077 (03.04.2017 um 20:04 Uhr)

  18. #8068
    L20: Enlightened Avatar von Bond
    Registriert seit
    23.03.2010
    Beiträge
    34.676

    Standard

    Es wurde nun bestätigt das Serena Williams schwanger ist und im Herbst ein Baby erwartet
    sie war schon bei den AO schwanger

    damit beendet sie die komplette saison 2017 vorzeitig

    als langjähriger Serena Fan freut es mich für sie persönlich natürlich, aber es ist schon ein harter schlag für alle fans, denn im grunde heisst das ja das karriereende

    ob sie 2018 nochmal zurückkommt mit baby und 36 jahren ist unwahrscheinlich, vor allem da sie sich ja auch komplett von 0 hochspielen müsste da sie alle ranglistenpunkte verliert

    2017 hätte nochmal nen guted jahr werden können mit nem 24.gs titel, schon sehr schade das die laufbahn jetzt so rasch zuende geht

    man kann sich die wta tour ohne serena gar nicht vorstellen

  19. #8069
    ist verwarnt
    Registriert seit
    18.10.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    19.756

    Standard

    Djokovic wieder früh weg. Murray wieder früh weg. Wawrinka wieder früh weg.

    Ich sehe mittlerweile echt wieder Federer auf der 1 am Ende der Saison.
    Oder, angenommen Nadal dominiert nun auf Sand und spielt danach weiter konstant, halt Rafa. Aber kA ob der diese Saison auf Hardcourt oder Rasen gegen Federer ankommt.

  20. #8070
    L20: Enlightened Avatar von Bond
    Registriert seit
    23.03.2010
    Beiträge
    34.676

    Standard

    schon krass wie Murray und Djokovic aktuell abstürzen

    bei Djokovic gehts ja schon seit fast 1 jahr so, die Gründe wurden hier ja vorher bereits genannt

    bei Murray macht sich der unglaubliche Lauf in der 2.jahreshälfte 2016 bemerkbar

    das hat viel kraft gekostet, vor allem mentale und sand ist auch sein schlechtester belag

    Djokovic hatte ja in den ersten 2 matches in monaco schon probleme und stand vor dem aus, diesmal hat er sich nicht mehr retten können

    es ist jetzt Nadals Chance zuzugreifen und sich den 10.titel in Monaco zu holen und 1000 punkte

    wenn federer wirklich die sandsaison auslässt glaube ich nicht das er die 1 angreifen kann

    murray und djokovic werden sich fangen in der 2 jahreshälfte und wenn Nadal gesund bleibt, kann er jetzt im Sommer massiv punkten

    maximal 5500 punkte wären ja drin wenn er alles gewinnt, was natürlich nicht passieren wird

  21. #8071
    L13: Maniac Avatar von salidu
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    CH
    Beiträge
    4.468

    Standard

    Zitat Zitat von Swisslink Beitrag anzeigen
    Djokovic wieder früh weg. Murray wieder früh weg. Wawrinka wieder früh weg.

    Ich sehe mittlerweile echt wieder Federer auf der 1 am Ende der Saison.
    Oder, angenommen Nadal dominiert nun auf Sand und spielt danach weiter konstant, halt Rafa. Aber kA ob der diese Saison auf Hardcourt oder Rasen gegen Federer ankommt.
    So ein letztes Aufbäumen von Federer und Nadal und ein erneuter Kampf um die 1 wäre schon in meinem Interesse. Wobei...wie viele letzte Aufbäumen hatten die beiden jetzt schon

  22. #8072
    L20: Enlightened Avatar von Wednesday
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Witten
    Beiträge
    24.243

    Standard

    gerade auf sand djokovic und andy wieder früh ausscheiden zu sehen habe ich nicht erwartet. hab das murray spiel nicht gesehen, hat es nach 4-0 im 3. satz noch irgendwie aus der hand gegeben. djokovic hat heute teilweise auf sehr hohem niveau gespielt, also der ist scheinbar nicht weit von seiner form entfernt. aber goffin war unglaublich gut heute, der hat mich ziemlich beeindruckt. wird ne harte nuss für rafa. die beiden haben auch noch nie gegeneinander gespielt, daher schwer einzuschätzen. wenn goffin so auftritt wie heute, kann er es packen.

    nachdem er gestern zverev wegrasiert hatte war rafa heute nicht so überzeugend. war sicherlich auch nicht leicht bei den bedingungen und einem toll aufspielenden schwartzman. rafa hat das getan was nötig war um glatt zu gewinnen.

    rafa ist titelreif, ich hoffe es klappt diese woche. verdient hätte er es nach einigen bitteren finalpleiten dieses jahr.

    was den kampf um die nummer 1 angeht, wird dies wohl die spannendste saison seit langem. prognosen abzugeben ist fast unmöglich. wenn ich jetzt geld setzen müsste, würde ich sagen djokovic. aber falls nadal und federer nochmal in den kampf eingreifen könnten, wär das natürlich klasse.

    fed müsste wimbledon und rafa müsste die french open gewinnen. dann hätten die beiden vtl ne chance. aber bis dahin ists noch nen weiter weg.
    ...

  23. #8073
    L20: Enlightened Avatar von Wednesday
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    Witten
    Beiträge
    24.243

    Standard

    rafa glatt durch gegen goffin. das match war aber nicht ohne kontroverse, als goffin in satz 1 spielball zum 4-2 hatte, wurde ihm vom schiedsrichter ein korrekter punkt genommen. der schiedsrichter hatte einen ball, der klar im aus war, auf der linie gesehen.
    danach gewann rafa 10 der nächsten 11 spiele. sowas darf natürlich nicht passieren und auf tennis plattformen gibts gerade deshalb ne menge heat. was aber völlig ignoriert wird, ist die tatsache, dass goffin sich nach dem vorfall komplett hängen gelassen hat. an mentaler stärke war da gar nichts zu sehen. jeder hat im laufe seiner karriere mal fehlentscheidungen gegen sich. wichtig ist, wie man damit umgeht.

    rafa gegen ramos morgen. auf dem papier ne klare sache und genau deshalb gefährlich. ramos spielt nen super turnier. nen 0-4 im 3. satz gegen die nummer 1 der welt muss man auch erstmal drehen. bin gespannt, ob rafa nervosität zeigen wird. nach einigen finalpleiten in serie ist er jetzt mal unter zugzwang.
    ...

  24. #8074
    L20: Enlightened Avatar von Bond
    Registriert seit
    23.03.2010
    Beiträge
    34.676

    Standard

    Der umstrittene Punkt hatte nun wirklich keinen Einfluss auf den Ausgang des matches, rafa wurde einfach sicherer und goffin war platt nach den Siegen über 3 Sätze gegen thiem und djokovic

    Goffin hat auch nicht wirklich die Waffen rafa zu schlagen.

    Das Finale holt sich nadal, da darf es keinen Zweifel geben.

    Nach 3 final Pleiten 2017 wirds zeit und der 10.Titel in Monaco ist Ansporn genug.

  25. #8075
    L20: Enlightened Avatar von Bond
    Registriert seit
    23.03.2010
    Beiträge
    34.676

    Standard

    3facher jubiläumssieg möglich

    70.turniersieg
    50.sandtitel
    10.monaco titel

    muss rafa einfach machen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •