consolewars
Seite 718 von 718 ErsteErste ... 218618668708716717718
Ergebnis 17.926 bis 17.933 von 17933

Thema: Allgemeiner Verkaufszahlenthread

  1. #17926
    L07: Active Avatar von rubikon
    Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    505

    Standard

    Zitat Zitat von Fana Beitrag anzeigen
    Ich kann es durch freundeskreis und familie beurteilen. Auf der arbeit haben 6 leute eine playsi, keiner eine xbox. Alle spielen fifa. Niemals würden die eine xbox kaufen. Selbst wenn ms die besten und hübschesten exklusiv games hätte, die xbox vergoldet wäre, würden die es trotzdem nicht machen. Einmal playsi immer playsi.
    Ja da gebe ich dir Recht das in Freundes und auch in Familienkreisen mehr Menschen eine PS 4 statt eine Xone besitzen.
    In meinem Verwanden Kreis haben die welche Gamer sind eine Playstation und einer hat wirklich Unverständis dafür wieso ich eine Xbox statt Playstation gekauft habe, weil es auf der Playstation doch mehr und bessere Spiele gibt

    Um die Verkäufe und Verbreitung im Konsolenmarkt der beiden Hersteller genauer beurteilen zu können, müssen wir auch schauen das wir eine representativere Quelle für eine kleine Analyse nehmen, wie z.B. die Verkaufszahlen der guten alten VG-Chartz Webpage.




    Platform Totals

    Total worldwide sales (in millions of units) per platform. For all platforms that are no longer manufactured, all figures are total shipments from manufacturers. For current platforms, all figures are current sales as measured by VGChartz


    PlayStation 3 ( PS3 )

    29.42 USA
    34.54 Europa
    10.47 Japan
    12.46 Rest

    Gesamt: 86.89


    Xbox 360 (X360)

    49.11 USA
    25.87 Europa
    1.66 Japan
    9.16 Rest

    Gesamt: 85.80


    In den USA besitzt jeder elfte eine PS 3, während jeder siebte eine 360 bei sich stehen hat.
    In Amerika ist die Verteilung der Konsolen in den Familienhaushalten dann entsprechend anders als in Deutschland oder Europa.

    Zitat Zitat von frames60 Beitrag anzeigen
    Sagen wir es mal so... MS darf sich deutlich weniger Fehler erlauben als Sony. Die haben damals mit der PS3 große Fehler gemacht und am Ende trotzdem mehr Konsolen verkauft. MS hat nun bei der Xbone große Fehler gemacht und haushoch gegen Sony verloren. Und so wird es auch in Zukunft sein.
    Stimmt und das lag ja u.a daran das die PS 3 gegen Ende der Gen mehr Games abbekommen hat. Außerdem ist die Marke PS vor allem nach der 2. PS sehr sehr sehr stark gewesen was ihr auch zuspielte.
    Naja und wenn du mit haushoch verlieren meinst die Xbox würde sich in Zukunft ca. doppelt so schlecht verkaufen wie die PS, dann kann ich mir dies eher mit Wunschdenken erklären, vor allem wenn man sieht wie super die 360 lief und wie vermeidbar die relativ schlechten Verkaufszahlen der One doch sind und waren, weil man in der WiiPS360 Gen nicht an die Exklusiven gedacht hat und weil man zum Launch der One die Gamer auch wegen dem Kinectzwang zu Nintendo und Sony getrieben hat.

    Da das Xbox Team den Output der Games bei der Xbox nun steigern will und MS weiter gelernt hat wie der Konsolenmarkt funktioniert bzw. gelernt hat wie weit man bei den Gamern, Entwicklern gehen kann und was überhaupt in die Marke Xbox alles fallen soll, (was vorher ja nicht klar war, was man daran gesehen das die exklusiven mal für den PC rauskamen und mal nicht und nun wieder doch und soll die Xbox an erster Stelle eine Konsole oder doch ein Multimediagerät sein) sollte man eher davon ausgehen das der Abstand zur Playstation geringer wird, sobald man sein Softwareportfolio aufgefrischt hat.

    Bedeutet natürlich nicht das man diese oder nächste Gen gleichzeihen wird, aber ich glaube nicht das der Abstand wieder so groß sein wird und würde mich für das Xbox Team freuen wenn sie in der nächsten Gen und womöglich auch in dieser einen stabilen 3. Platz erreichen.


    Edit: Tales of Vesperia, Lost Odyssey, Blue Dragon, Ninja Gaiden, Fable, Mass Effect, Bioshock wurden nunmal nicht ersetzt und das hat sich halt schlecht auf die Marktpostition ausgewirkt.
    Geändert von rubikon (12.11.2017 um 23:48 Uhr)
    <a href=http://$m[1] target=_blank>$m[1]</a>

  2. #17927
    L13: Maniac Avatar von Golvellius
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Valley of Doom
    Beiträge
    3.439

    Standard

    Zitat Zitat von rubikon Beitrag anzeigen
    Naja und wenn du mit haushoch verlieren meinst die Xbox würde sich in Zukunft ca. doppelt so schlecht verkaufen wie die PS, dann kann ich mir dies eher mit Wunschdenken erklären, vor allem wenn man sieht wie super die 360 lief und wie vermeidbar die relativ schlechten Verkaufszahlen der One doch sind und waren, weil man in der WiiPS360 Gen nicht an die Exklusiven gedacht hat und weil man zum Launch der One die Gamer auch wegen dem Kinectzwang zu Nintendo und Sony getrieben hat.

    Da das Xbox Team den Output der Games bei der Xbox nun steigern will und MS weiter gelernt hat wie der Konsolenmarkt funktioniert bzw. gelernt hat wie weit man bei den Gamern, Entwicklern gehen kann und was überhaupt in die Marke Xbox alles fallen soll, (was vorher ja nicht klar war, was man daran gesehen das die exklusiven mal für den PC rauskamen und mal nicht und nun wieder doch und soll die Xbox an erster Stelle eine Konsole oder doch ein Multimediagerät sein) sollte man eher davon ausgehen das der Abstand zur Playstation geringer wird, sobald man sein Softwareportfolio aufgefrischt hat.

    Bedeutet natürlich nicht das man diese oder nächste Gen gleichzeihen wird, aber ich glaube nicht das der Abstand wieder so groß sein wird und würde mich für das Xbox Team freuen wenn sie in der nächsten Gen und womöglich auch in dieser einen stabilen 3. Platz erreichen.
    Gute Punkte.
    Man darf bei allem auch nicht vergessen, dass der Genwechsel von 360 nach XBO genau in den Zeitraum fiel, in dem Ballmer kurz vor dem Rauswurf stand. Das hat sich auch auf MS ausgewirkt, und zwar nicht nur die Xbox-Sparte. Man merkte einfach dass Fokus und Vision fehlten, allein dass zum Launch die Entwicklerwerkzeuge für XBO offenbar in einem desolaten Zustand waren spricht Bände, denn das ist genau der Bereich in dem MS eigentlich niemand etwas vormacht.

    Ballmer hat mMn genau zwei Dinge richtig gemacht:
    - die Xbox anlässlich des RROD-Fiaskos nicht stillzulegen
    - kräftig in Azure zu investieren

    Abgesehen davon war Ballmer rückblickend zwar sehr laut, gleichzeitig aber viel zu ängstlich, um wirklich zukunftsweisende Entscheidungen zu treffen - nicht gut wenn man CEO sein will. Bei Satya Nadella ist das komplett anders, der Mann weiß was er tut, wo er hinwill, und er versteht genau auf welchem Weg er seine Ziele erreichen kann.

    Was heißt das für die Xbox?
    MS wird weiter ihre Stärken ausspielen, sie sind im Bereich Services die Nummer 1, seit jüngstem haben sie auch die beste Hardware und - fast noch wichtiger - eine einheitliche und zukunftssichere Plattform, deren Hardware über Generationsgrenzen hinweg skaliert und für die Spieleentwickler weitgehend transparent zu sein scheint, so dass man weder als Spieler noch als Entwickler mehr "Angst" haben muss, bei einem Generationswechsel aus dem Ökosystem zu fliegen.

    Jetzt müssen (und werden) sie noch für mehr exklusive Inhalte sorgen, und die Plattform wird stetig wachsen. Sony ist da fast egal, vor allem weil ich ohnehin damit rechne dass deren Transition auf die nächste Hardwaregeneration nicht so glatt verlaufen wird wie bei der Xbox.

    Alles in allem sieht es nach einer großartigen Zukunft aus.
    Geändert von Golvellius (13.11.2017 um 00:08 Uhr)

    Zune HD 32 GB - Microsoft Band 2 - Xbox One - Xbox One S GoW Limited Edition - Lumia 950 XL

  3. #17928
    L13: Maniac
    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    3.544

    Standard

    Dazu hat Spencer bei Nadella,das Achievment 'Feuer frei" freigeschaltet

  4. #17929
    L13: Maniac Avatar von Fana
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    4.390

    Standard

    Ich will die neuen spiele jetzt und nicht in 3-4-jahren. Da hat ms einfach verschlafen. Nicht auszudenken was passiert wäre, wenn man zum launch zumindest 1 richtig gutes aaa game präsentiert hätte.

  5. #17930
    L13: Maniac Avatar von SasukeTheRipper
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    Banff, Kanada
    Beiträge
    3.781

    Standard

    Den Thread hatte ich vorhin gesucht, konnte ihn aber irgendwie nicht finden.

    Mario + Rabbids: Kingdom Battle hat sich zwischen 760.000 und 1.500.000 Mal verkauft. Genauere Zahlen sind leider nicht möglich, da Ubisoft nur verraten hat, dass 10 bis 20 Prozent aller Nintendo Switch-Besitzer das Spiel gekauft haben.

    http://www.nintendo-magazin.de/mario...e-erwartungen/

  6. #17931
    L07: Active Avatar von rubikon
    Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    505

    Standard

    Auszug einer Marktanalyse des chinesischen Gaming Markts


    Key Takeaways From The Analysis:

    • China's games market is projected to grow from $26 billion in 2017 to $35 billion in domestic revenue by 2021.
    • Mobile games revenue is the fastest growing segment and is projected to overtake PC online games in 2018, making up 58% of total games revenue in 2021.
    • PC online games will grow by a very modest 1.5% compounded annual growth rate through 2021, but there is major movement within the category between genres with MMORPGs in decline and MOBA and FPS in ascent.
    • TV-based games revenue (excluding grey market consoles) will only account for 1.2% the market by 2021, with PlayStation currently leading the console wars by a large margin. We expect an increase in sales of grey market consoles as the global launch of new consoles occurs prior to the official entry into China.
    • 44% of the Chinese population in 2017 plays games, growing to 54% of the population, and almost 90% of all internet users, in 2021.
    • Esports is a driver of demand for PC and mobile games, and is also a driver in the uptick of use of Internet cafes to play PC games.[B/]
    http://www.businesswire.com/news/hom...ta-Report-2017
    Geändert von rubikon (18.11.2017 um 14:00 Uhr)
    <a href=http://$m[1] target=_blank>$m[1]</a>

  7. #17932
    L20: Enlightened Avatar von TheGame
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    Köln
    Beiträge
    26.625

    Standard

    Zitat Zitat von SasukeTheRipper Beitrag anzeigen
    Den Thread hatte ich vorhin gesucht, konnte ihn aber irgendwie nicht finden.

    Mario + Rabbids: Kingdom Battle hat sich zwischen 760.000 und 1.500.000 Mal verkauft. Genauere Zahlen sind leider nicht möglich, da Ubisoft nur verraten hat, dass 10 bis 20 Prozent aller Nintendo Switch-Besitzer das Spiel gekauft haben.

    http://www.nintendo-magazin.de/mario...e-erwartungen/
    Mehr als vernünftig finde ich. Aber ist auch verdient.
    <a href=https://abload.de/img/thegamespodermansbugz.jpg target=_blank>https://abload.de/img/thegamespodermansbugz.jpg</a>

  8. #17933
    L20: Enlightened Avatar von frames60
    Registriert seit
    27.02.2002
    Ort
    Somewhere over the rainbow...
    Beiträge
    23.543

    Standard

    Zitat Zitat von TheGame Beitrag anzeigen
    Mehr als vernünftig finde ich. Aber ist auch verdient.
    Na ja... überhyptes Low-Taktik-Spiel...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •