consolewars
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 35 von 35

Thema: der Euro kommt

  1. #26
    Gesperrt
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    9.679

    Standard

    Zitat Zitat von Meatboy Beitrag anzeigen
    Kurz vor der Umstellung kostete 'ne Kugel Eis bei uns 60 Pfennig, nach der Umstellung 40 Cent, schnell 50, dann 60 und mittlerweile 80, in der Hamburger Innenstadt teilweise 1,30 € (allerdings mit entsprechender Qualität).

    Starterkit habe ich damals von meinem Patenonkel zu Weihnachten oder so bekommen, hab's übel gefeiert, war ja nicht mal 10 Jahre alt.^^ Weiß auch noch, wie ich und meine Klassenkameradin, die neben mir wohnte, auf dem Schulrückweg bei unserem Lieblingskiosk so oft wie möglich mit Euro gezahlt haben, obwohl es bald 20% teuer war, aber halt cooler.
    Alles ist teurer geworden.
    Dafuer verdienen wir ha auch mehr

  2. #27
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    2.657

    Standard

    Zitat Zitat von schaoli Beitrag anzeigen
    Alles ist teurer geworden. Dafuer verdienen wir halt auch mehr
    http://www.focus.de/finanzen/news/pr...id_227532.html
    Inflation frisst Lohnsteigerung
    Trotz des Aufschwungs und zum Teil höherer Tarifabschlüsse als in den vergangenen Jahren haben Arbeitnehmer nach Expertenschätzungen weniger Geld zur Verfügung.

  3. #28
    L14: Freak Avatar von Gin
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Punk Hazard
    Beiträge
    5.456

    Standard

    Ja, war schon doof damals im Jahr 2007, aus dem der Artikel stammt. Wir hatten doch erst letztens eine Meldung, das sie wieder gestiegen sind.

  4. #29
    Moderator Avatar von darkganon
    Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    80.297

    Standard

    momentan steigen die löhne etwas ja. weil sie ewig quasi stagniert sind.

    aber damit hat dt. ja als hyperwirtschaftsmacht seine in europa sowieso dominante rolle einzementiert.
    "Peace is not merely the absence of visible conflict" - President Barack Hussein Obama

    "Hard truths cut both ways" - Stannis Baratheon, First of His Name

    "If you don't stick to your values when they're being tested, they're not "values" they're hobbies." - Jon Stewart

  5. #30
    L20: Enlightened
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    22.190

    Standard

    Zum Platz an der Sonne fehlt leider noch etwas
    “Hard is trying to rebuild yourself, piece by piece, with no instruction book, and no clue as to where all the important bits are supposed to go.”

    ― Nick Hornby, A Long Way Down

  6. #31
    L99: LIMIT BREAKER Avatar von Provence
    Registriert seit
    26.12.2011
    Ort
    Fronkreisch
    Beiträge
    40.026

    Standard

    Fehlt im Threadnamen nicht ein E
    http://i.imgur.com/7Qee69P.png

  7. #32
    L20: Enlightened
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    22.190

    Standard

    Evtl. dachte er beim Schreiben an seinen Termin beim Urologen...
    “Hard is trying to rebuild yourself, piece by piece, with no instruction book, and no clue as to where all the important bits are supposed to go.”

    ― Nick Hornby, A Long Way Down

  8. #33
    L99: LIMIT BREAKER Avatar von MTC001
    Registriert seit
    30.04.2002
    Ort
    Hyrule
    Beiträge
    35.251

    Standard

    ich will keinen uro
    WiiU Verkaufszahlen Prognose 08/2012: < 50 Mio. | 05/2013: 25 - 35 Mio. | 02/2014: < GCN | 04/2014: <14 Mio.


  9. #34
    L20: Enlightened Avatar von DarthSol
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    20.408

    Standard

    Ich hab erst lange überlegen müssen was mit "uro" im Thread Titel gemeint ist da bei mir das Euro-Zeichen nicht angezeigt wird.

    thx @ Jinpachi!
    Spielezähler: 114
    PSX 17/
    PS2 22/
    PS3 29/GCN 4/Wii 1/WiiU 6/XBox 360 33/PC 1/Mac OS 3

  10. #35
    L20: Enlightened Avatar von Perplex
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Azusanistan
    Beiträge
    20.483

    Standard

    Zitat Zitat von darkganon Beitrag anzeigen
    momentan steigen die löhne etwas ja. weil sie ewig quasi stagniert sind.
    Steigen die Löhne, steigen die Preise, also was solls.

    Wenn ich mir Spanien, Griechenland, Portugal oder auch Frankreich anschaue kann man über Lohnzurückhaltung und das Scheitern der von den Gewerkschaften geforderten 35 Stunden-Woche eigentlich ganz froh sein. Uns geht's gut, niemand muss hungern und andere schlagen halt lohntechnisch über die Strenge, obwohl sie's sich nicht leisten können.

    aber damit hat dt. ja als hyperwirtschaftsmacht seine in europa sowieso dominante rolle einzementiert.
    Darüber kann, rein wirtschaftlich gesehen, Resteuropa mehr als froh sein. Holland Luxemburg und die Nordischen könnten das sinkende Schiff allein nicht über Wasser halten.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •