consolewars
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 52

Thema: Divinity: Original Sin 2

  1. #1
    L10: Hyperactive Avatar von NATHAN
    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    1.274

    Standard Divinity: Original Sin 2

    Weiß nicht ob ich unfähig bin ihn zu finden, aber anscheinend gibt's echt keinen Thread noch zu diesem Game.



    Mit "Divinity: Original Sin 2" veröffentlichte der belgische Indie-Entwickler Larian am 15. September den Nachfolger seines RPG-Überraschungshits von 2014 für den PC

  2. #2
    L10: Hyperactive Avatar von NATHAN
    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    1.274

    Standard

    Nun sind die ersten Tests erschienen: und das game liegt bei Metacritic bei 93 Punkten

    Hoffe die Konsolenversion kommt bald!


  3. #3
    L13: Maniac Avatar von InZaNe
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.284

    Standard

    Werde mir gleich mal einen Test durchlesen.

    Der erste Teil hat mir nicht gefallen. Habe ich nach 12 Stunden abgebrochen. Story war furchtbar lahm.
    Aber offensichtlich haben sie deutlich zugelegt.


    Der Tod ist ein bleibender Schaden

  4. #4
    L10: Hyperactive Avatar von NATHAN
    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    1.274

    Standard

    Da die maue Hauptstory einer der wenigen Schwachpunkte des Erstlings waren, hat sich Larian Studios gerade auf die Verbesserung der Geschichte und der Hintergrundwelt sowie glaubhafter Charaktere fokussiert. Man hat zu diesem Zweck den Lead Story Artist von Obsidian Entertainment geholt!

    Laut den Tests, soll die Hauptstory keinen Nobelpreis bekommen, aber doch viel besser sein als beim ersten Teil. Speziell die Charaktere und Dialoge sollen gut gelungen sein.


    Having different races in your team is imperative to enjoying the game, as an elf encampment may give your human a cold shoulder, but allow elves inside their ranks. Undead can heal via poison (but injured by traditional cures) and are immune to Deathfog, which kills all living creatures. Balancing these racial aspects and affiliations is more than just flavor; it unlocks myriad interactions and quests, and play a major role in the core story as well. Every race is highlighted by the origin characters and I am eager to go through the game again to unravel more of their tales.


    While a few threads of humor shine through with cute talking crabs and happy dogs, the tale is dark without going too edgy – a vast improvement over the constant comedy call-outs of the first title. I’m rarely captivated by video game fantasy tales, but the overarching yarn of discovering your divine powers and ascending to divinity is supported immaculately by a never-ending slew of sidequests that aren’t second fiddle to the main show. Digging into the secrets of a tranquil rainy cemetery and its slightly menacing manor took me hours. That diversion isn’t required to complete the game, but I enjoyed every minute of it – and later, my dealings with the manor host came to impact other relationships. Each branching road is replete with fascinating characters and opportunities, and I wanted to explore every secret passage, out-of-the-way farmhouse, and decaying crypt.


    Hier ein umfangreicher deutscher Test:

    http://www.gamersglobal.de/test/divinity-original-sin-2
    Geändert von NATHAN (20.09.2017 um 20:22 Uhr)

  5. #5
    L12: Crazy Avatar von DaniC
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    MG
    Beiträge
    2.018

    Standard

    Zitat Zitat von InZaNe Beitrag anzeigen
    Werde mir gleich mal einen Test durchlesen.

    Der erste Teil hat mir nicht gefallen. Habe ich nach 12 Stunden abgebrochen. Story war furchtbar lahm.
    Aber offensichtlich haben sie deutlich zugelegt.
    Naja, dafür war der Rest nahzu perfekt. Hab das Spiel aufgesogen obwohl mir die story auch nicht so zugesagt hat.
    Atmo, Detailverliebtheit, Vertonung, Kampfsystem,Grafik war alles sehr geil und scheint jetzt noch besser zu sein.
    Story muss man sehen.Hab leider wegen Zeitmangel erst paar Stunden gespielt.

  6. #6
    L99: LIMIT BREAKER Avatar von KrateroZ
    Registriert seit
    16.04.2006
    Ort
    Nosgoth
    Beiträge
    45.875

    Standard

    1. Teil war super, da es auch sehr gut für Konsolen umgesetzt wurde (trotz nicht gepatchter Bugs).

    Hoffe, der 2. Teil wird schnellstens auch für die Konsolen angekündigt - wäre für mich auf jeden Fall ein Pflichtkauf .

    -May the way of the Hero lead to the Triforce... - Maids
    -I once lived there, but I was a different person then... - Magus
    -I'm tired. I'm so tired, Selan. Let me sleep for a while next to you... - Maxim





  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    09.09.2017
    Beiträge
    21

    Standard

    Zitat Zitat von KrateroZ Beitrag anzeigen
    1. Teil war super, da es auch sehr gut für Konsolen umgesetzt wurde (trotz nicht gepatchter Bugs).

    Hoffe, der 2. Teil wird schnellstens auch für die Konsolen angekündigt - wäre für mich auf jeden Fall ein Pflichtkauf .
    1080p/30 Frames sind eigentlich nicht unbedingt „super“ umgesetzt.

  8. #8
    L10: Hyperactive Avatar von NATHAN
    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    1.274

    Standard

    Zitat Zitat von Guardian Beitrag anzeigen
    1080p/30 Frames sind eigentlich nicht unbedingt „super“ umgesetzt.
    Geht's bei so einem Spiel nicht gerade nicht um Grafik?
    Die Steuerung war sehr gelungen umgesetzt auf den Controller - und das war (zumindest aus meiner Sicht), das wichtigste beim Port.

  9. #9
    L99: LIMIT BREAKER Avatar von KrateroZ
    Registriert seit
    16.04.2006
    Ort
    Nosgoth
    Beiträge
    45.875

    Standard

    Zitat Zitat von NATHAN Beitrag anzeigen
    Geht's bei so einem Spiel nicht gerade nicht um Grafik?
    Die Steuerung war sehr gelungen umgesetzt auf den Controller - und das war (zumindest aus meiner Sicht), das wichtigste beim Port.
    Eben !

    Zumal diese Art von Spielen (also CRPGs) auf Konsolen nicht gerade viel vertreten sind und ich froh bin, wenn ich möglichst gut auf Pad und Konsole umgesetzte Spiele wie Divinity und Pillars of Eternity zocken kann.

    -May the way of the Hero lead to the Triforce... - Maids
    -I once lived there, but I was a different person then... - Magus
    -I'm tired. I'm so tired, Selan. Let me sleep for a while next to you... - Maxim





  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    09.09.2017
    Beiträge
    21

    Standard

    Zitat Zitat von NATHAN Beitrag anzeigen
    Geht's bei so einem Spiel nicht gerade nicht um Grafik?
    Die Steuerung war sehr gelungen umgesetzt auf den Controller - und das war (zumindest aus meiner Sicht), das wichtigste beim Port.
    Dann spielst mal Torment auf PS4, oder noch schlimmer: auf der Xbox, und dann überlegst nochmal ob es nicht doch eher um Performance geht.

    Und wenn wir bei Thema isometrische Games sind: spiel mal Xcom 2.

  11. #11
    L10: Hyperactive Avatar von NATHAN
    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    1.274

    Standard

    Aber die Divinity: Original Sin Enhanced Edition ist auf der PS4 eh mit konstant flüssigen 30 Frames gelaufen. Verstehe jetzt nicht ganz deinen Unmut. Du beklagst einen angeblich schlechten Port vom Erstling, und als ich darlegt, dass der eh gut war, nennst du plötzlich als Beispiel ein komplett anderes Spiel

    Dass auch ein Isometrisches RPG nicht rucken soll, ist ohnehin klar.
    Geändert von NATHAN (21.09.2017 um 18:19 Uhr)

  12. #12
    L12: Crazy Avatar von DaniC
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    MG
    Beiträge
    2.018

    Standard

    Bei dem Game hat es sich aber echt extrem komisch angefühlt wenn man einmal am PC mit 60 gezockt hat. Hat mich nie sonderlich gestört mit den 30fps, aber bei Divinity wars dann irgendwie so komisch träge.
    Pad Umsetzung fand ich aber ehrlich gesagt auch extrem gelungen. Manche Sachen gingen sogar besser von der Hand als mit Maus und Tastatur.

  13. #13
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Bei Ine-San im Keller
    Beiträge
    3.064

    Standard

    Nur noch p und fps zähler hier

    Schrecklich

    Früher war einem das egal
    Was ist nur aus den konsolengamern geworden....????

  14. #14
    L12: Crazy Avatar von Hallow´s Victim
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    Detroit Rock City
    Beiträge
    2.301

    Standard

    Ne Frage an die Leute, die das Game schon haben... besteht die Möglichkeit den Charakter auch direkt zu steuern oder gibt es nur die „Click to Walk“ Steuerung?
    http://www.metalblade.com/europe/features/CirithUngol-KingOfTheDeadUltimateEdition.jpg... CROWN UPON HIS HEAD, KING OF ALL THE DEAD!!!

  15. #15
    L14: Freak Avatar von DECKIMBAL
    Registriert seit
    09.03.2010
    Beiträge
    5.060

    Standard

    Zitat Zitat von Hallow´s Victim Beitrag anzeigen
    Ne Frage an die Leute, die das Game schon haben... besteht die Möglichkeit den Charakter auch direkt zu steuern oder gibt es nur die „Click to Walk“ Steuerung?
    Divinity original Sin 2 unterstützt nun auch am PC Controller. Da kann man die Figur direkt steuern.


  16. #16
    L12: Crazy Avatar von Hallow´s Victim
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    Detroit Rock City
    Beiträge
    2.301

    Standard

    Zitat Zitat von DECKIMBAL Beitrag anzeigen
    Divinity original Sin 2 unterstützt nun auch am PC Controller. Da kann man die Figur direkt steuern.
    Super, dank dir für die Info 👍!!!
    http://www.metalblade.com/europe/features/CirithUngol-KingOfTheDeadUltimateEdition.jpg... CROWN UPON HIS HEAD, KING OF ALL THE DEAD!!!

  17. #17
    L12: Crazy Avatar von Hallow´s Victim
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    Detroit Rock City
    Beiträge
    2.301

    Standard

    Oh, Divinity OS 2 ist mal DER HAMMER!!! Tolle iso Optik, sehr gute Synchro (engl) und unheimlich vielschichtig und komplex. Man wird nicht an die Hand genommen und muss sich nahezu alles selbst erschließen... geniales Game!
    http://www.metalblade.com/europe/features/CirithUngol-KingOfTheDeadUltimateEdition.jpg... CROWN UPON HIS HEAD, KING OF ALL THE DEAD!!!

  18. #18
    L99: LIMIT BREAKER Avatar von KrateroZ
    Registriert seit
    16.04.2006
    Ort
    Nosgoth
    Beiträge
    45.875

    Standard

    Zitat Zitat von Hallow´s Victim Beitrag anzeigen
    Oh, Divinity OS 2 ist mal DER HAMMER!!! Tolle iso Optik, sehr gute Synchro (engl) und unheimlich vielschichtig und komplex. Man wird nicht an die Hand genommen und muss sich nahezu alles selbst erschließen... geniales Game!
    Ist zumindest die Questbeschreibung ein wenig detaillierter, als im 1. Teil?

    Beispiel: im 1. Teil verliert eine Katze ein Halsband und wir sollen es finden ... aber nirgendwo steht WO sie es verloren hat ...

    Ist es im 2. Teil auch so?

    Ich brauche ja nicht immer ein Pfeil, der mir sagt, wo ich hin muss, aber eine Ortsangabe wäre schon wichtig und das fand ich im 1. Teil schon recht auffallend/nervig .

    -May the way of the Hero lead to the Triforce... - Maids
    -I once lived there, but I was a different person then... - Magus
    -I'm tired. I'm so tired, Selan. Let me sleep for a while next to you... - Maxim





  19. #19
    L12: Crazy Avatar von DaniC
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    MG
    Beiträge
    2.018

    Standard

    Mochte eigentlich gerade das im ersten Teil. Scheint im 2er nicht viel anders zu sein.
    Auf jeden Fall hat man RuckZuck einige Quests zusammen. Die Welt lädt so sehr zum Erkunden ein das man echt jedes Eckchen durchsuchen will.
    Kann da Hallow nur beipflichten.

    @Hallow
    Haste auch einen Origin Char geewählt oder selbst erstellt?!

  20. #20
    L09: Professional Avatar von Seeba
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Beiträge
    1.167

    Standard

    Toll jetzt will ich den ersten wieder zocken...wann soll ich das alles schaffen...

  21. #21
    L12: Crazy Avatar von Hallow´s Victim
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    Detroit Rock City
    Beiträge
    2.301

    Standard

    Zitat Zitat von KrateroZ Beitrag anzeigen
    Ist zumindest die Questbeschreibung ein wenig detaillierter, als im 1. Teil?

    Beispiel: im 1. Teil verliert eine Katze ein Halsband und wir sollen es finden ... aber nirgendwo steht WO sie es verloren hat ...

    Ist es im 2. Teil auch so?

    Ich brauche ja nicht immer ein Pfeil, der mir sagt, wo ich hin muss, aber eine Ortsangabe wäre schon wichtig und das fand ich im 1. Teil schon recht auffallend/nervig .
    Das Game nimmt dich sogut, wie gar nicht an die Hand, keine Kartenmarkierungen, keine offensichtlichen Haupt- und oder Nebenquestwege, keine Markierung von Personen... du musst dir alles selbst durch Gespräche herleiten und kombinieren inkl. dir merken wo und wer zu suchen ist, da auch das nicht in der Karte angezeigt wird... die Story und die Welt wirken dadurch intensiver, geil gemacht!!!

    Ist wirklich ein Meisterwerk geworden... der Metacritic Score von 94% spricht da für sich 😃👍!!
    http://www.metalblade.com/europe/features/CirithUngol-KingOfTheDeadUltimateEdition.jpg... CROWN UPON HIS HEAD, KING OF ALL THE DEAD!!!

  22. #22
    L99: LIMIT BREAKER Avatar von KrateroZ
    Registriert seit
    16.04.2006
    Ort
    Nosgoth
    Beiträge
    45.875

    Standard

    Finde ich ja alles auch sehr gut (eben, dass die Intelligenz des Spielers auch angesprochen wird)

    Aber: wie die Sache bei meinem Beispiel ist das doch arg zu wenig Infos. Würde die Katze sagen, dass sie ihr Halsband am XYZ-Strand oder in einer Seitengasse von Stadt XYZ verloren hat, hätte man wenigstens einen Anhaltspunkt - einfach nur zu sagen: "Habe ich verloren" bringt keinem was .

    Höre aber auf jeden Fall sehr gerne, dass der 2. Teil wohl mindestens so gut wie der 1. ist (oder gar besser) ... drücke daher die Daumen, dass sie es schnellstmöglich auch auf Konsolen (ohne viele [Quest]-Bugs) herausbringen.
    Geändert von KrateroZ (24.09.2017 um 07:30 Uhr)

    -May the way of the Hero lead to the Triforce... - Maids
    -I once lived there, but I was a different person then... - Magus
    -I'm tired. I'm so tired, Selan. Let me sleep for a while next to you... - Maxim





  23. #23
    L12: Crazy Avatar von DaniC
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    MG
    Beiträge
    2.018

    Standard

    Definitv besser. Alles noch ein wenig komplexer und Dialoge umfangreicher. Alleine schon weil man durch die unterschiedlichen Rassen oder Origin Chars immer andere bzw. zusätzliche Optionen in den Dialogen hat.
    Z.B war da eine Elfin direkt im ersten Gebiet und sie hat meine Gruppe immer zum Teufel geschickt. Erst als ich eine Elfin in der Party hatte, konnte ich mit ihr ins Gespräch kommen und ein Quest lösen.
    KS ist allerdings mit der physischen und magischen Rüstung etwas gewöhnungsbedürftig.

  24. #24
    L18: Pre Master Avatar von mogry
    Registriert seit
    18.05.2008
    Ort
    Berlin-Charlottenburg, Germany
    Beiträge
    15.387

    Standard

    Zitat Zitat von Hallow´s Victim Beitrag anzeigen
    Das Game nimmt dich sogut, wie gar nicht an die Hand, keine Kartenmarkierungen, keine offensichtlichen Haupt- und oder Nebenquestwege, keine Markierung von Personen... du musst dir alles selbst durch Gespräche herleiten und kombinieren inkl. dir merken wo und wer zu suchen ist, da auch das nicht in der Karte angezeigt wird... die Story und die Welt wirken dadurch intensiver, geil gemacht!!!

    Ist wirklich ein Meisterwerk geworden... der Metacritic Score von 94% spricht da für sich 😃👍!!
    Schade.
    Sowas brauch ich echt nicht mehr.
    Bisschen Hilfe hätte ich schon gern und will nicht alles Googlen.
    So ein Spiel brauch ich nicht.
    PSN: MC-dee__

    Mit Zombies ist alles besser<a href=http://i68.tinypic.com/2ika4v7.jpg target=_blank>http://i68.tinypic.com/2ika4v7.jpg</a>

  25. #25
    L12: Crazy Avatar von Hallow´s Victim
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    Detroit Rock City
    Beiträge
    2.301

    Standard

    Zitat Zitat von mogry Beitrag anzeigen
    Schade.
    Sowas brauch ich echt nicht mehr.
    Bisschen Hilfe hätte ich schon gern und will nicht alles Googlen.
    So ein Spiel brauch ich nicht.
    Schade, dann verpasst du etwas... das Spiel ist wahrlich ein mit so viel Liebe zum Detail ausgearbeitetes Meisterwerk. Auch finde ich, dass durch das core gameplay, sowie questdesign, der Erfolg weit süßer schmeckt, als bei 99,9% der anderen games... auch ist das mittendrin Gefühl weit ausgeprägter.

    Bin wirklich begeistert vom Spiel!!
    Geändert von Hallow´s Victim (24.09.2017 um 18:28 Uhr)
    http://www.metalblade.com/europe/features/CirithUngol-KingOfTheDeadUltimateEdition.jpg... CROWN UPON HIS HEAD, KING OF ALL THE DEAD!!!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •