consolewars

Umfrageergebnis anzeigen: Wollt ihr 4K Gaming?

Teilnehmer
95. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, ich freue mich schon auf 8K & 12K

    15 15,79%
  • Ja, mir reicht 4K aus.

    31 32,63%
  • Nein, mir reicht Full HD+Downsampling aus.

    32 33,68%
  • Ich spiele noch auf einen Röhrenfernseher ...

    17 17,89%
Seite 21 von 21 ErsteErste ... 11192021
Ergebnis 501 bis 511 von 511

Thema: 4K War - Xbox One X vs PS4 Pro. (Fake 4K vs FullHD)

  1. #501
    L13: Maniac Avatar von xKeylowx
    Registriert seit
    29.06.2014
    Ort
    Köln - Vingst
    Beiträge
    3.955

    Standard

    http://fs5.directupload.net/images/170705/7wb8hm7f.jpg

  2. #502
    L20: Enlightened Avatar von Xyleph
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.312

    Standard

    QUOTE=Remastered;8829598]




    Für die Playstation 5 wird Sony tief in Tasche greifen müssen, oder sie sind weg vom Fenster. Nochmal so eine Remastered Welle in 60fps und NextGen Spiele in Low/Medium Setting@30fps werden die meisten Gamer nicht nochmal mitmachen.[/QUOTE]

    Quatsch, Quatsch.

    Zitat Zitat von Con$olef@natic Beitrag anzeigen
    So sieht es aus, ist halt bei jedem Game die Max framerate die MS da genommen hat und die schwankt extrem bei AC U wenn man es am PC spielt.
    Da geht es von 60-150fps je nach dem wo man gerade ist und das in 4k.
    Daher könnte man So was auch mit der Pro in 100fps erstellen
    Jo, damit wirst du jetzt aber auf taube Ohren stoßen, soll Jaguar doch jetzt bis >2020 ausreichen, weil es die XBX hat. Seit dem ist die CPU unwichtig und überbewertet. Erinnert an das WiiU Debakel, erst sollte es ein hochgezüchteter Power7 werden, dann gab man sich mit drei Wii Kernen zufrieden und die CPU war eh unwichtig

  3. #503
    L04: Amateur
    Registriert seit
    02.07.2017
    Beiträge
    133

    Standard

    Erwartet ihr jetzt eigentlich das man in die PS5 wieder so etwas wie eine CPU einbaut, werden die Ryzenzwerge im Vergleich zu den Jaguarkernen einen Schub von 200% erfahren, oder nährt sich euer unbändiger Glaube an die nächste Konsolengeneration daran, das 20% mehr von Nichts dann Alles sein wird?

  4. #504
    L19: Master Avatar von Con$olef@natic
    Registriert seit
    01.09.2006
    Ort
    FKK-Palast
    Beiträge
    19.829

    Standard

    Zen+ sollte ~100% IPC performance haben + die performance des mehrtaktes.
    Und falls du witzig seien wolltest, gings in die Hose.
    Wurde aber alles schon vor monaten durchgekaut als noch die meisten dachten X hat Zen.
    GTX 1080Ti PC Gaming
    Oculus Rift CV1 3 Sensor Setup
    PS4 Pro - MMX 300 2013 Headset + MIXAMP Dolby Digital 7.1
    Samsung UE65KS9590 4K Curved TV + Panasonic DMP-UB704 UHD Player


    https://image.ibb.co/iueB7k/thekratosfather.jpg

  5. #505
    L20: Enlightened Avatar von Xyleph
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.312

    Standard

    Zitat Zitat von Aluhut Beitrag anzeigen
    Erwartet ihr jetzt eigentlich das man in die PS5 wieder so etwas wie eine CPU einbaut, werden die Ryzenzwerge im Vergleich zu den Jaguarkernen einen Schub von 200% erfahren, oder nährt sich euer unbändiger Glaube an die nächste Konsolengeneration daran, das 20% mehr von Nichts dann Alles sein wird?
    Wer ist "ihr" und warum sollte die CPU nach zwei weiteren Fettigingsprozessen (von 28nm zu 7nm) nur 20% höhere Leistung erhalten?

  6. #506
    L04: Amateur
    Registriert seit
    02.07.2017
    Beiträge
    133

    Standard

    Also wird Zen+ 2020 in einer PS5 vermutlich um 130% schneller ausfallen als die Jaguar bei der One X?

  7. #507
    L12: Crazy
    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    2.804

    Standard

    Zitat Zitat von Remastered Beitrag anzeigen
    @Hazuki @ Konsolenbaby


    Es ist doch gerade euer technisches Unverständnis was euch denken lässt die Konsolen wären Starke und Potente Hardware.
    Hättest du Ahnung würdest du mir nicht wiedersprechen. Na klar, für eine Mobilgeräte CPU ist das schon beachtlich, auch auf der Switch ist Zelda ein Wunder. Es sind aber immer noch schwache Systeme, oder heißt das jetzt die Switch hat eine zeitgemäße Hardware? Der Text ist zu eindeutig als das ihr mit eurem Kinderwissen dagegen angehen könnt. Auch könnt ihr keine Artikel finden die eure Kinderwissen unterstützen.

    Ein geschlossenes System was mit Low/Medium Settings bei 30fps rum dumpelt ist doch kein Vorteil.
    Es ist nur der Vorteil für die Hardware Ersparnis für Sony und MS.

    Ihr braucht einfach mehr Technisches Wissen. Ich kann euch beide beim besten Willen nicht mehr ernst nehmen.






    Das wahre NextGen ist nur auf dem PC möglich, da fällt einem die Kinnlade runter. Ihr bekommt nur die Krümmel für 69,- plus Online MP Kosten. 30fps müsste man im Gaming bereich gerade zu verbieten und Simulationen sind doch gerade der Kern der NextGen Spiele. Und an dieser Wahrheit könnt ihr nichts drehen. Es ist Fakt lebt damit.

    Für die Playstation 5 wird Sony tief in Tasche greifen müssen, oder sie sind weg vom Fenster. Nochmal so eine Remastered Welle in 60fps und NextGen Spiele in Low/Medium Setting@30fps werden die meisten Gamer nicht nochmal mitmachen.
    Marc wirds schon richten. Er wird wieder die Balance zwischen Preis und Leistung finden und sicher wieder einige technische Finessen einbauen. Zudem sitz ich grad noch vor Uncharted LL und hab 4k und HDR (30fps) und mir fällt immer noch bei jedem Winkel der Maps die Kinnlade runter. Sowas hab ich auf dem PC nicht bislang. Mögen die FPS höher sein und die Texturen schärfer und Multigames alles besser können am PC, aber als Gamer kommt man um die PS4 nicht rum.

  8. #508
    L13: Maniac Avatar von Konsolenbaby
    Registriert seit
    09.12.2010
    Beiträge
    4.135

    Standard

    Zitat Zitat von Remastered Beitrag anzeigen
    @Hazuki @ Konsolenbaby


    Es ist doch gerade euer technisches Unverständnis was euch denken lässt die Konsolen wären Starke und Potente Hardware.
    Hättest du Ahnung würdest du mir nicht wiedersprechen. Na klar, für eine Mobilgeräte CPU ist das schon beachtlich, auch auf der Switch ist Zelda ein Wunder. Es sind aber immer noch schwache Systeme, oder heißt das jetzt die Switch hat eine zeitgemäße Hardware? Der Text ist zu eindeutig als das ihr mit eurem Kinderwissen dagegen angehen könnt. Auch könnt ihr keine Artikel finden die eure Kinderwissen unterstützen.

    Ein geschlossenes System was mit Low/Medium Settings bei 30fps rum dumpelt ist doch kein Vorteil.
    Es ist nur der Vorteil für die Hardware Ersparnis für Sony und MS.

    Ihr braucht einfach mehr Technisches Wissen. Ich kann euch beide beim besten Willen nicht mehr ernst nehmen.






    Das wahre NextGen ist nur auf dem PC möglich, da fällt einem die Kinnlade runter. Ihr bekommt nur die Krümmel für 69,- plus Online MP Kosten. 30fps müsste man im Gaming bereich gerade zu verbieten und Simulationen sind doch gerade der Kern der NextGen Spiele. Und an dieser Wahrheit könnt ihr nichts drehen. Es ist Fakt lebt damit.

    Für die Playstation 5 wird Sony tief in Tasche greifen müssen, oder sie sind weg vom Fenster. Nochmal so eine Remastered Welle in 60fps und NextGen Spiele in Low/Medium Setting@30fps werden die meisten Gamer nicht nochmal mitmachen.
    Frag mich die ganze Zeit, was für ein DA du bist.
    Jetzt reichts aber, sonst muss hier mal ein Mod eingreifen.

    Das DU hier mit technischem Verständnis ankommst, ist doch wohl ne Lachnummer.
    Aus deinen Beiträgen ist ja wohl mehr als deutlich heraus zu lesen, dass du mit Techik mal so überhaupt nix am Hut hast, dafür aber am größten die Fresse aufreißt.

    Der Chip Artikel ist dann auch die Krönung. Hast wahrscheinlich du geschrieben, so strotzt der von Fehlern im technischen Verständnis. Da wird hin und her durcheinandergeworfen.

    CPU zu schwach für 4K, deshalb keine 60fps.
    Wohl irgendwie falsch übersetzt worden.
    Dann am Schluss. "Es ist nicht sicher, ob das Spiel auf die ONE-X kommt"
    Auch ein Brüller. Wenns auf der ONE läuft, läuft es auch automatisch auf der ONE-X.
    Eine entsprechende Anpassung ist höchstens noch zu bezweifeln, was aber natürlich wiederum (schreib man mit ie, im Gegensatz zu widersprechen) auch albern ist, da die Auflösungserhöhung eben nix mit der CPU zu tun hat.

    Da hat ein Praktikant ein Bungie Interview übersetzt. Aber man ist von Chip Online ja nichts anderes mehr gewohnt.
    Wer so einen Artikel also als Beleg für seine These nimmt, zeigt eben völliges technischen Unverständnis.

  9. #509
    L15: Wise Avatar von VenomSnake
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Outer Heaven
    Beiträge
    8.153

    Standard

    Ģeile show hier

  10. #510
    L06: Relaxed Avatar von Remastered
    Registriert seit
    07.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    389

    Standard

    Ab gehts die Show geht weiter ...

    So wie ich sagte, ist die Xbox One ein großes Problem für die Xbox One X. Wie bei PS4 Pro, wird die "Power" der Konsole einfach so brach liegen.

    Einen negativen Einfluss habe laut der Angabe des CEOs allerdings die Kompatibilität zur Standard-Xbox One, was natürlich auch für die Kompatibilität von PS4-Spielen zur Pro und umgekehrt gelte.
    Aber die Xbox One X hat den Vorteil von Windows 10. Das heißt zumindest können die Entwickler bei der Xbox One X die Highend Version vom Spiele PC übernehmen und nur leicht downgraden. Die PS4 Pro ist zwanghaft an der PS4 gebunden. Xbox One X an der Xbox One, hat aber noch Windows 10. Würden aber die Entwickler die Highend Version nehmen, würde es auf der normalen Xbox One in 480p laufen (nur spass, aber nicht weit weg von der Wahrheit.)

    Die Chancen bestehen darin, dass die Entwickler, die bis an die Grenzen gehen möchten, aufgrund der relativ einfachen Ports in Richtung PC und dem umgekehrten Weg über die Universal Windows Plattform eher die Xbox One X bevorzugen werden",

    Jetzt bleibt aber das Problem das MS so wenige Studios hat. Was ist da los bei MS, wieso kaufen keine Studios auf?
    Ich bin mir gerade extrem unschlüssig. Kauf ich eine Xbox One X, oder doch eher ein iPhone X^^ (6s reicht eigentlich noch aus^^)

    Die Playstation Pro wäre schon längst verkauft, gäbe es nicht die Sony Studios und Playstation Only Spiele. Nur die Studios von Sony haben für mich eine extrem hohen Wert. Leider aber nur 30fps Games. Von GOW4 bis Spiderman. Mich Stören diese 30fps wirklich extrem. Aber die Games sehen schon Atemberaubend aus.

    Im November kommt die Xbox One X mit einer Leistung von sechs Terflops auf den Markt. Die PlayStation 4 Pro muss sich damit hinter der Konsole aus Redmond eingliedern. Laut der Angabe des BetaDwarf CEOs Steffen Kabbelgaard bedeutet das aber nicht, dass auf der Xbox One X fortan alle Spiele besser in Erscheinung treten werden.

    Beispielsweise wird "Destiny 2" auf der Xbox One X wohl keine großen Performance-Vorteile bieten.
    MS braucht Studios die sich um die Xbox One X kümmern und perfekt auspressen. Aber MS will ja nicht.
    Geändert von Remastered (16.09.2017 um 18:05 Uhr)
    Wii | Xbox360 | PS3 | PS4 Pro | PSP | PC |

  11. #511
    L20: Enlightened Avatar von Xyleph
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.312

    Standard

    Die Leistung liegt nicht "brach", aber Devs könnten im Erstellungsprozess einen anderen technischen Standard als Grundlage nehmen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •