consolewars
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: The Evil Within vs Resident Evil 7

  1. #1
    L04: Amateur Avatar von Remastered
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    126

    Standard The Evil Within vs Resident Evil 7

    Hi,

    das ist ein Fight. Ich hätte nicht gedacht das RE7, The Evil Within so auskontern wird. Als würde Konami ein besseres MGS hinbekommen als Kojima selbst.

    Ich finde RE7 nicht unbedingt besser, aber es wurde ernst. Keine Anabol Helden die alles schaffen und Cool rein schauen.
    RE6 hätte auch ein 12 Jahriger machen können, sowas Kindisches, teiweise wirklich gestörte Kinder pipi Story.

    Und dann kam Shinji Mikami und zeigt Capcom wo es lang geht. Eins steht fest, RE7 kopiert The Evil Within ziemlich heftig.
    RE7 wäre eigentlich das bessere The Evil Within 2. Krass finde ich das die Grafik nicht besser ist als in TEW.

    Das große Capcom bekommt keine bessere Grafik hin als The Evil Within, wieso?

    RE7 gefällt mir wirklich sehr sehr gut. Bei mir würde RE7 gewinnen, aber RE7 konnte nur gewinnen, weil man Shinji Mikami kopiert hat.

    Hätte bloss Konami von Kojima kopiert, aber der zeigt ja nur Teaser.

    Also RE7 ist zumindest besser als MGS Zombie Dimension.

    Ich bin noch am Anfang, wie seht ihr das (?), die RE7 schon durch haben. Spielelänge müsste fast gleich sein.

    Ich vergleiche aber nur die PC Versionen, weil die Konsolen Versionen einfach nur zuviel Ruckeln und schlechter aussehen:

    Zur Erinnerung:




    MFG
    Geändert von Remastered (04.02.2017 um 05:40 Uhr)

  2. #2
    L15: Wise Avatar von impuls100
    Registriert seit
    01.03.2010
    Ort
    altes Kaiserreich
    Beiträge
    7.659

    Standard

    Hingt der Vergleich nicht?
    Gerade the evil within wurde doch nach hinten eher zur reinen Ballerorgie. Etwas das RE7 doch genau nicht macht soweit ich bisher mitbekommen habe?!

  3. #3
    L07: Active Avatar von Illuyou
    Registriert seit
    23.02.2013
    Ort
    SA
    Beiträge
    747

    Standard

    Zitat Zitat von impuls100 Beitrag anzeigen
    Hingt der Vergleich nicht?
    Gerade the evil within wurde doch nach hinten eher zur reinen Ballerorgie. Etwas das RE7 doch genau nicht macht soweit ich bisher mitbekommen habe?!
    Naja.
    Spoiler! Show

  4. #4
    ist verwarnt
    Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    434

    Standard

    Re7 hat eine um Welten bessere Grafik wtf The Evil Within sieht aus wie Last gen

    zum thema: Mikami und Kojima sind eh überbewertet. Wie glaubst du entstehen solche Spiele? Hinter den Spielen stehen hunderte Entwickler. Wenn die schlecht sind, wird das Spiel auch schlecht. Resident Evil wurde nicht wegen Mikami groß, sondern wegen den Entwicklern bei Capcom und MGS wurde nicht wegen Kojima groß, sondern wegen den Entwicklern bei Konami.

  5. #5
    L20: Enlightened Avatar von Xyleph
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    30.899

    Standard

    Naja, die gaben in ihren Positionen schon die kreative Richtung vor und hatten den größten Einfluss auf die Spiele selbst.

  6. #6
    ist verwarnt
    Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    434

    Standard

    Wäre es nach Mikami gegangen wäre Resident Evil nie groß geworden.

    At this point, the Resident Evil games have settled in with zombies as the main antagonists. And while later games have explored different kinds of infected humans (mostly in an excuse to have faster, more action-oriented zombies), the series always manages to come back to its roots. Because of this, it's natural for casual fans to assume the series was always meant to be about zombies—but they actually came pretty close to busting ghosts instead.

    Since the first Resident Evil was nearly a remake of Sweet Home, it makes sense that the creators considered using ghosts instead. Series creator Shinji Mikami revealed that he's always been more scared of ghosts than anything else, so at first, he imagined they'd make for a good, spooky antagonist. However, he quickly realized that the somewhat intangible nature of ghosts means that players would not ever feel any "exhilaration" while attacking spirits. He wanted something more solid, and drew immediate inspiration from the original Dawn of the Dead. To hear him tell the story, this was the major "ah-ha" moment for the entire franchise, as he realized his game could let players do what the doomed characters in the movies never could: "survive the experience."

  7. #7
    L20: Enlightened Avatar von Xyleph
    Registriert seit
    09.05.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    30.899

    Standard

    Ist an sich egal. Den Leuten gefiel was er gemacht hat, damit ist es groß geworden.

  8. #8
    ist verwarnt
    Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    434

    Standard

    Zitat Zitat von Xyleph Beitrag anzeigen
    Ist an sich egal. Den Leuten gefiel was er gemacht hat, damit ist es groß geworden.
    Das war nicht er. Er wollte Geister statt Zombies und auf eine Story gänzlich verzichten. Er war der Meinung, dass Geister gruselig genug sind und eine Story daher überflüssig sei. Kenichi Iwao haben wir Resident Evil zu verdanken, nicht Mikami.

    https://www.reddit.com/r/residentevi...xu&sh=d71e60b5

  9. #9
    Moderator Avatar von justakuma
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    The Grid
    Beiträge
    17.674

    Standard

    Zitat Zitat von Striko Beitrag anzeigen
    Re7 hat eine um Welten bessere Grafik wtf The Evil Within sieht aus wie Last gen
    TEW ist mein Resi 4 DLC

    Habs paar mal durchgezockt und finde es super. Leider verpasst man ohne die DLCs ne Menge Story.
    http://i.imagebanana.com/img/skgw6qn2/2hard4u.jpg
    You´ve been in a coma for quite some time, yes, yes I know you would like to know how long. I´m afraid its been 9 years...........

  10. #10
    L04: Amateur Avatar von Remastered
    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    126

    Standard

    Zitat Zitat von Striko Beitrag anzeigen
    Re7 hat eine um Welten bessere Grafik wtf The Evil Within sieht aus wie Last gen

    zum thema: Mikami und Kojima sind eh überbewertet. Wie glaubst du entstehen solche Spiele? Hinter den Spielen stehen hunderte Entwickler. Wenn die schlecht sind, wird das Spiel auch schlecht. Resident Evil wurde nicht wegen Mikami groß, sondern wegen den Entwicklern bei Capcom und MGS wurde nicht wegen Kojima groß, sondern wegen den Entwicklern bei Konami.
    Ne ne es braucht immer einen Leitwolf im Team. Und die Grafik ist fast 1:1 gleich.

  11. #11
    L20: Enlightened Avatar von DarthSol
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    20.586

    Standard

    Zitat Zitat von Striko Beitrag anzeigen
    Re7 hat eine um Welten bessere Grafik wtf The Evil Within sieht aus wie Last gen

    zum thema: Mikami und Kojima sind eh überbewertet. Wie glaubst du entstehen solche Spiele? Hinter den Spielen stehen hunderte Entwickler. Wenn die schlecht sind, wird das Spiel auch schlecht. Resident Evil wurde nicht wegen Mikami groß, sondern wegen den Entwicklern bei Capcom und MGS wurde nicht wegen Kojima groß, sondern wegen den Entwicklern bei Konami.
    Genau, deswegen kommt Konami nach Kojimas Weggang jetzt mit Schrott wie Metal Gear Survive an.

  12. #12
    L13: Maniac Avatar von svensonicZ
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    Münster
    Beiträge
    3.037

    Standard

    Zitat Zitat von impuls100 Beitrag anzeigen
    Hingt der Vergleich nicht?
    Gerade the evil within wurde doch nach hinten eher zur reinen Ballerorgie. Etwas das RE7 doch genau nicht macht soweit ich bisher mitbekommen habe?!
    Also wenn das wirklich ein Thema ist, dann muss ich mir den Kauf von RE7 noch mal überlegen. Fand Evil Within gar nicht gut.
    🍉♨️📍🏓🎈🈴

  13. #13
    L06: Relaxed Avatar von CaptainN
    Registriert seit
    02.09.2016
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    384

    Standard

    Ich weiß nicht, wie gut RE7 ist, da noch nicht gespielt.... aber sollte es schlechter als TEW sein, dann werde ich das Spiel definitiv links liegen lassen! Wäre das ne Katastrophe
    "Die frage ist nicht, ob wir an Gott glauben, sondern ob Gott an uns glaubt"

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •